Bildungsnews der GEW

Tag der Arbeit: 360.000 Menschen bei Mai-Veranstaltungen des DGB

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat mehr Steuergerechtigkeit eingefordert. Angesichts der hohen Vermögen und Erbschaften sei es an der Zeit, dass "Reiche und Superreiche sich an der Finanzierung eines handlungsfähigen Staates angemessen beteiligen", betonte Hoffmann während der Hauptkundgebung des DGB in Gelsenkirchen. Eine stärkere Belastung höherer Einkommen, eine Vermögen- und Erbschaftsteuer sowie eine dringend notwendige Entlastung der mittleren Einkommen seien ein Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit in Deutschland.

Tag der Arbeit: 360.000 Menschen bei DGB-Veranstaltungen

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat mehr Steuergerechtigkeit eingefordert. Angesichts der hohen Vermögen und Erbschaften sei es an der Zeit, dass "Reiche und Superreiche sich an der Finanzierung eines handlungsfähigen Staates angemessen beteiligen", betonte Hoffmann während der Hauptkundgebung des DGB in Gelsenkirchen. Eine stärkere Belastung höherer Einkommen, eine Vermögen- und Erbschaftsteuer sowie eine dringend notwendige Entlastung der mittleren Einkommen seien ein Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit in Deutschland.

"Mehr Geld für Bildung in die Hand nehmen!"

Großraumwagen Nr. 9 im IC 1926 von Düsseldorf in Richtung Münster. Auf den Plätzen 52 und 58 sind zwei Frauen ins Gespräch vertieft: Während draußen Kühltürme, Pendler-Parkplätze und Felder vorbeiziehen, geht es drinnen um Quereinsteiger ins Lehramt, die – endlich verabschiedete – höhere Besoldung von Grundschulleiterinnen und -leitern, um das Kooperationsverbot in der Bildungspolitik und um die bevorstehende Landtagswahl an Rhein und Ruhr am 14. Mai.

NASUWT-Konferenz in Manchester

Die National Association of Schoolmasters Union of Women Teachers (NASUWT) vertritt rund 300.000 Mitglieder an britischen Schulen. Neben der Rede des neugewählten Präsidenten Fred Brown und der Rechenschaftslegung des Vorstandes für das zurückliegende Jahr standen Anträge zum Schutz der Mitglieder nach dem Brexit sowie zur Arbeitszeit, zur erzwungenen "freiwilligen" Mehrarbeit und zum Einsatz Unausgebildeter in den Schulen im Zentrum der Debatten.

President's Adress