Bildungsnews der GEW

Kurswechsel!

In diesem Sommer vor der Bundestagswahl bereise ich Bildungseinrichtungen und GEW-Landesverbände, um mir vor Ort im Gespräch mit Kollegen und Kolleginnen einen Eindruck von der Lage zu verschaffen. Überall wird deutlich: Die Herausforderungen sind riesig. Stichworte sind: mangelnde Unterstützung bei der Inklusion und der Stärkung der Geflüchteten, fehlende Ausstattung des Ganztags, prekäre Beschäftigung in Weiterbildung und Hochschule. In den Bildungseinrichtungen aller Bundesländer herrscht Personalknappheit.

Besuch in Berliner Kita: Sprachförderung ist großes Thema

Der Sommerwind zerrt an den Bäumen in der Freienwalder Straße, vom Ende der Stichstraße klingt fröhliches Kindergeschrei herüber. Hastig zieht eine junge Mutter ihr Kopftuch enger und schiebt den Kinderwagen durch das Tor zur Hausnummer 19 c. In der Kita ist Pausenzeit. Gülcan*, Anas, Saner und ihre Kameraden toben auf dem großen Holzkrokodil im Garten, zwei Erzieherinnen tanken ein paar Momente Sonne auf einer Bank.

E&W 7-8/2017: Bundestagswahl 2017

Mehr Gleichheit in der Gesellschaft fördert auch die Inklusion in der Schule - wie das Beispiel Island zeigt. Für das Comenius-Projekt TdiverS beobachteten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gelingende Inklusion in sechs Ländern. Chancengerechtigkeit bedeute auch, Kinder gemäß ihrer Voraussetzungen zu unterstützen, sagt Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung. Soziale Ungerechtigkeit setzt sich derweil an der Hochschule fort. "Von 100 Akademikerkindern landen 77 in einem Studium.

Filmwelten verstehen und vermitteln

Durch die vielfältige Nutzung digitaler und mobiler Endgeräte zeichnet sich eine immer stärkere Fokussierung auf das Bild ab, was eine höhere Bildlesekompetenz notwendig macht. Film als narratives Leitmedium gilt deshalb aus medienpädagogischer und fachdidaktischer Perspektive als zentraler Bestandteil schulischen Lernens und hat Eingang in Lehr- und Bildungspläne der Länder gefunden.

"Unterricht ist Kommunikation"

Damit Kinder und Jugendliche im Schulunterricht tatsächlich etwas lernen, hilft es, sich der Gesetzmäßigkeiten menschlicher Kommunikation bewusst zu sein.

Änderung der Integrationskursverordnung

Die Bundesregierung hat die dritte Verordnung zur Änderung der Integrationskursverordnungbeschlossen, um den Beginn der Integrationskurse zu beschleunigen. Während das Bundesamt für

Neue Broschüre "Arbeitsplatz berufsbildende Schulen"

Der Vorstandsbereich Berufliche Bildung und Weiterbildung hat eine neue Broschüre zum Thema Berufsschulen herausgegeben. Die Publikation mit dem Titel "Arbeitsplatz berufsbildende Schulen" beschreibt die vielfältigen Aufgabenbereiche und Schulformen der berufsbildenden Schulen sowie ihren Stellenwert innerhalb der beruflichen Bildung und des gesamten Bildungswesens. Auch konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der rund 120.000 hauptamtlichen Lehrkräfte werden erläutert.

"Die Kanincheninsel": Parabel über Gefangenschaft und Freiheit

In einer Kaninchenfabrik werden Kaninchen bis zur Schlachtreife gemästet. Als ein junges und ein altes Kaninchen zusammen in einem Käfig landen, beginnen sie, sich zu unterhalten. Schnell wird klar, dass keiner weiß, was mit den fetten Kaninchen passiert, die im Tausch für die jungen in die Kisten kommen und fortgebracht werden. Das ältere Kaninchen vermutet, dass sie an einem besseren Ort landeten. Das kleine Kaninchen will daraufhin nicht bis zu seinem Abtransport warten, um dort hinzugelangen.