Veranstaltung: Der Mindestlohn - Erste Erfahrungen, Einschätzungen, Aussichten

16.09.2015

Die Kooperationsstelle Wissenschaft - Arbeitswelt an der TU Dortmund und der DGB Dortmund laden ein zur Veranstaltung am 16.09.2015:

Der Mindestlohn

Am 1. Januar 2015 wurde in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 € mit einigen Ausnahmen und Übergangsregelungen eingeführt. Gehen durch die gesetzliche Lohnuntergrenze Arbeitsplätze verloren, wie einige Stimmen behaupten? Wie vollzieht sich die Umsetzung in den Betrieben? Wird der Mindestlohn überall gezahlt und wo liegen die Probleme? Welche Erfahrungen konnten in den Jahren zuvor mit den branchenbezogenen Mindestlöhnen gemacht werden?

Diese Fragen sollen gemeinsam mit Vertretern und Vertreterinnen der örtlichen Gewerkschaften, des Zolls als Aufsichtsbehörde und des Beschaffungsamtes der Stadt Dortmund erörtert werden.


• Zeit: Mi. 16.09.2015, 17.00 - 19:00 Uhr
• Ort: Wichernhaus Dortmund, Stollenstraße 36
• Anmeldung: kowa [at] sfs-dortmund [dot] de

Einladung als pdf zum Download.

________________________________________

http://kowa.sfs.tu-dortmund.de

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
AnhangGröße
Einladung-ML-Veranstaltung-PDF.pdf301.92 KB
Dortmund