Stipendium Böckler-Aktion-Bildung: Bewerbungsschluss 30. April 2017

Machst du gerade Abi? Möchtest du studieren und weißt nicht, ob du dir das leisten kannst? Kennst du eine Person, der es so geht? Dann ist vielleicht ein Stipendium "Böckler-Aktion Bildung" der Hans-Böckler-Stiftung eine gute Idee. Der nächste Bewerbungsschluss ist am 30. April 2017.

Die Hans-Böckler Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, mit der Vergabe von Stipendien einen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit im Bildungswesen zu leisten. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, auch und gerade denjenigen ein erfolgreiches Studium zu ermöglichen, für die der Weg an die Hochschule keine Selbstverständlichkeit ist. Wir fördern junge Menschen, die gute Leistungen sowie gewerkschaftliches und/oder gesellschaftspolitisches Engagement erbringen. Diesen beiden Kriterien räumt die Hans-Böckler-Stiftung Vorrang ein.

Mit der Böckler-Aktion Bildung wenden wir uns explizit an Schülerinnen und Schüler, die ihren Studienwunsch nicht verwirklichen, weil sie glauben, sich ein Studium nicht leisten zu können. Es können sich Schülerinnen und Schüler bewerben, die auf dem Weg sind, ihr Abitur oder die Fachhochschulreife zu erlangen. Bewerben können sich auch diejenigen, die sich erst kürzlich für den Hochschulzugang qualifiziert haben. Zwischen der Erlangung der Studienberechtigung und dem Beginn des Studiums sollten nicht mehr als 12 Monate liegen.

Informationen gibt es hier: https://www.boeckler.de/bab.htm

Hans-Böckler-Stiftung
Redaktion