Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre - Thema: Praxisbezüge und Praktika im Studium

Der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis soll einen karrierewirksamen Anreiz schaffen, sich in der Hochschullehre zu engagieren und sie über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu fördern. Gleichzeitig soll die Qualität der Lehre als ein zentrales Gütekriterium für Hochschulen etabliert und als strategisches Ziel des Qualitätsmanagements der Hochschulen profiliert werden.

Einzelpersonen und Teams können sich bewerben, die herausragende und innovative Leistungen zum Thema Praxisbezüge und Praktika im Studium erbringen.

Bewerbungsschluss: 14. Juli 2017
 

Mehr Infos: https://www.stifterverband.org/ars-legendi-preis

Redaktion