Rechtsextremismus

Fachtagung Rechtsextremismus bekämpfen - aber wie?! Ein Wissenschaft - Praxis Dialog

06.12.2012 - 07.12.2012

In der Bundesrepublik Deutschland hat sich in den letzten zwanzig  Jahren eine lebendige Zivilgesellschaft herausgebildet, die eine große Bandbreite von Aktivitäten „gegen rechts“ anbietet. Auch in der Wissenschaft sind die Themen Rechtsextremismus und Rassismus präsent. Dabei erwarten Akteure und Akteurinnen der Politik, aber auch die allgemeine Öffentlichkeit von der Wissenschaft nicht nur Erklärungen entsprechender Phänomene, z.B.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Hattingen

Kongress: Für Freiheit, Vielfalt und Toleranz! Strategien gegen Nazis und Rassismus in NRW

28.04.2012

Der DGB NRW und das DGB-Bildungswerk NRW möchten auf dem Kongress „Für Freiheit, Vielfalt und Toleranz! Strategien gegen Nazis und Rassismus in NRW“ Menschen zusammenbringen, die sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus engagieren. Gemeinsam wollen wir darüber diskutieren, was zu tun ist gegen Rechtsterrorismus, Neonazis und gegen den Alltagsrassismus in Nordrhein-Westfalen.

Den einführenden Vortrag wird Hans Leyendecker (Süddeutschen Zeitung) übernehmen. Anschließend finden Workshops zu unterschiedlichen Aspekten des Themas statt.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Dortmund
Redaktion