Gutes Studium

Traumjob Studentische Hilfskraft?

23.06.2012

Die Junge GEW veranstaltet am 23.06.2012 im DGB-Haus in Essen einen Tagesworkshop zum Thema „Studentische Hillfskräfte“, bei dem es um die Rahmenbedingungen, die Hintergründe, die derzeitige Lage und die weiteren Perspektiven des „Traumjobs SHK“ geht.

Dabei wird es auch um das Hintergrundwissen gehen, was man braucht um SHKs adäquat zu beraten.

Ziel ist natürlich immer noch, in diesem prekären Arbeitsfeld einen Tarifvertrag durchzusetzen.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Essen
Redaktion

Aktuelles Bologna-Kommunikee der europäischen BildungsministerInnen zur Gestaltung des europäischen Hochschulraums vorgelegt

Der DGB fordert endlich mehr Investitionen für Bildung und klare Initiativen für mehr Chancengleichheit im deutschen Hochschulsystem sowie im gesamten europäischen Hochschulraum. Heute haben die für die Hochschulen verantwortlichen Ministerinnen und Minister der 47 Unterzeichnerländer der Bologna-Erklärung in Bukarest ein aktuelles Kommunikee zur Gestaltung des europäischen Hochschulraums verabschiedet.

Darin verabreden sie, ihre Investitionen in hochschulische Bildung auf das maximal mögliche zu steigern.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Flyer „Gewerkschaft im Studium?! – 12 gute Gründe, warum es sich gerade im Studium lohnt, die IG BCE an der Seite zu haben“

Im Flyer „Gewerkschaft im Studium?! – 12 gute Gründe, warum es sich gerade im Studium lohnt, die IG BCE an der Seite zu haben“, nennen wir gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der IG BCE.

Mit derzeit knapp 3300 Studierenden vertritt die IG BCE schon jetzt viele Student(inn)en. Und es werden jedes Jahr mehr.

Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE)
Hamm

IG Metall Seminar "Studium gekonnt meistern"

20.04.2012 - 22.04.2012

(Sprockhövel, IG Metall Bildungszentrum)

Studierende tauschen sich in diesem Seminar darüber aus, wie sie Studium und Engagement verbinden können. Die Frage nach dem richtigen Lernen wird ebenso beantwortet wie die folgenden Fragestellungen: Wie können Studierende eine erfolgreiche Unterstützung selbst organisieren und wie verarbeiten sie die vielen neuen Eindrücke, die in ihrem Studium auf sie einwirken?

Ein weiterer Schwerpunkt wird das Thema Praktikum sein.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

Bafög: DGB und DSW fordern automatische Erhöhung

Der DGB und das Deutsche Studentenwerk (DSW) fordern gemeinsam einen umfassenden Ausbau des Bafögs noch in diesem Jahr. Anlass ist die Verabschiedung des Bafög-Berichts am Mittwoch im Bundeskabinett. Statt der üblichen „monatelangen Hängepartie im Bundesrat“, sollten die Bedarfssätze „regelmäßig und dynamisch“ an die Preis- und Einkommensentwicklung angepasst werden, erklärt Ingrid Sehrbrock, die stellvertretende DGB-Vorsitzende. Auch sollten mehr Menschen Bafög-berechtigt sein, fordern der DGB und das DSW.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Zwischen Resignation und Revolte - Soziale Lage und politisches Bewußtsein von Studierenden

21.04.2012

Konferenz der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW
in Kooperation mit DGB NRW, AStA der Universität Köln, BdWi und fzs

Studierende stehen mehr denn je unter Zeit- und Leistungsdruck. Führt das zu mehr Engagement für bessere Studienbedingungen? Oder hindert es sie daran, über den Tellerrand ihrer Studienverpflichtungen zu blicken? Sich um die Inhalte ihrer Wissenschaft und ihren Nutzen oder Schaden für die Gesellschaft zu kümmern?

Wofür kämpfen Studierende heute: Nur für ihr persönliches Fortkommen?  Oder auch für Erleichterungen im Studium, gegen die Bolognareform?

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Köln
Redaktion

GEW-Hochschulinformationsbüros in NRW

Du steckst mitten im Bachelor und möchtest gerne in den Master of Education wechseln, weißt aber nicht genau was Dich dort erwartet? Du suchst nach einer passenden Schule für Deine Praktika? Oder hast Fragen zu Deinem Arbeitstvertrag als studentische Hilfskraft?

Dann bist Du bei den Hochschulinformationsbüros der GEW genau richtig! Die HIBs findest Du in Bielefeld, Bochum, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Köln, Münster und Wuppertal.

Die HIBs sind ein Beratungsangebot der GEW speziell für Studierende, die später in den LehrerInnenberuf möchten.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Bielefeld
Bochum
Dortmund
Düsseldorf
Essen
Köln
Münster
Wuppertal

Berufsziel Polizei: Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung

Wer in Nordrhein-Westfalen Polizeibeamter/beamtin werden will, durchläuft ein dreijähriges Bachelor-Studium an der landeseigenen Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV). Im Studium lernen die jungen Kommissaranwärterinnen und -anwärter alles, was sie später in den ersten Berufsjahren als Polizeibeamte wissen müssen. Das Studium ist nach einem Modulsystem aufgebaut. Theorie-, Trainings- und Praxisphasen lösen einander ab.

Gewerkschaft der Polizei (GdP)
Redaktion