Mitbestimmung

[Save the date] DGB-Jugend Infoveranstaltung: Deine Rechte als studentische Hilfskraft (SHK)

10.05.2017

Die DGB Jugend Aachen lädt zu einer Informationsveranstaltungen über Rechte und Pflichten der studentischen Hilfskräfte ein.

Wann? 20. Mai von 18.00 - 20.00 Uhr

Wo? RWTH, Hörsaal 1420 | 002 - Roter Hörsaal (Wüllnerstr. 9, Aachen, Audimax)

Mehr Infos gibt es bei der DGB Jugend Aachen: aachen [at] dgb-jugend-nrw [dot] de

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Aachen

Jetzt anmelden! Politikgespräch: „Wir haben einen Plan!“ – Hochschule in gesellschaftlicher Verantwortung. Was bringt der Landeshochschulentwicklungsplan NRW?

Mit der Aufstellung eines Landeshochschulentwicklungsplanes (LHEP) hat das Land wieder mehr Verantwortung für die Entwicklung der Hochschullandschaft in NRW übernommen. Künftig geht es nicht mehr nur um die eigene Profilbildung der zunehmend in einen Wettbewerb getretenen öffentlichen Universitäten und Fachhochschulen, sondern um die gemeinsame Verständigung auf strategische, gesellschaftlich notwendige und politisch verabredete Entwicklungsziele zwischen Hochschulen, Landesregierung und Parlament.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Bochum

Schulung für SHK Vertreter*innen

17.03.2017
Endlich gibt es auch eine Vertretung für die studentischen Hilfskräfte an den Hochschulen und Universitäten in NRW. An einigen Standorten sind die Vertretungen frisch gewählt, an anderen konnten sie sich schon einarbeiten. 
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Düsseldorf

Interview: Gute Arbeit in der Wissenschaft?

Wie steht es um die Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft? Welche neuen rechtlichen Rahmenbedingungen gibt es? Im vergangenen Jahr wurden weitreichende Änderungen für die Arbeitsbedingungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern beschlossen. Auf Bundesebene wurde das Wissenschaftszeitvertragsgesetz novelliert und in Nordrhein-Westfalen haben alle Hochschulen den Kodex Gute Beschäftigungsbedingungen für das Hochschulpersonal unterzeichnet.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Wissenschaft und Gewerkschaften bilanzieren: NRW 2020 Zwischenbilanz-Tagung

Zu Beginn des Jahres 2015 haben der DGB NRW und seine Gewerkschaften ihr Programm für eine gute Zukunft Nordrhein-Westfalens vorgestellt: NRW 2020. Darin zeigen wir auf, dass es möglich ist, 500.000 neue, sozialversicherte Arbeitsplätze bis zum Jahr 2020 zu schaffen. Gelingen soll dies durch eine nachhaltige Entwicklung der nordrhein-westfälischen Wirtschaft mit mehr öffentlichen und privaten Investitionen.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf

Zwischenbilanz NRW 2020 mit Hannelore Kraft und Armin Laschet

20.03.2017

20. März 2017, 14 Uhr, Museum Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal, Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf

Zu Beginn des Jahres 2015 haben der DGB NRW und seine Gewerkschaften ihr Programm für eine gute Zukunft Nordrhein-Westfalens vorgestellt: NRW 2020. Darin zeigen wir auf, dass es möglich ist, 500.000 neue, sozialversicherte Arbeitsplätze bis zum Jahr 2020 zu schaffen. Gelingen soll dies durch eine nachhaltige Entwicklung der nordrhein-westfälischen Wirtschaft und mit mehr öffentlichen und privaten Investitionen.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf

Bochumer Kongress 2017: Bildung. Weiter denken!

03.03.2017 - 04.03.2017

Fünf Jahre sind seit dem Bochumer Kongress 2011 vergangen, nun stehen die im Bochumer Memorandum verfassten bildungspolitischen Ziele wieder auf dem Prüfstand. Im Rahmen des Bochumer Kongress 2017 geht es auch um Hochschulpolitik. Anmeldung jetzt möglich!

In Vorbereitung auf die Landtagswahl NRW 2017 freuen sich die Veranstalter auch auf die Diskussion mit den Spitzenkandidat/innen Hannelore Kraft (SPD), Sylvia Löhrmann (GRÜNE) und Armin Laschet (CDU).
 

Hochschulpolitische Themen sind:

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Bochum

Interview: Infos und Unterstützung für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte an Hochschulen durch die GEW

Mit der Novellierung von Hochschulzukunftsgesetz und Wissenschaftszeitvertragsgesetz sowie der Unterzeichnung des Vertrages über gute Beschäftigungsbedingungen (Kodex Gute Arbeit) haben sich auch die rechtlichen Rahmenbedingungen für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte verändert. Julia Löhr, Jugendbildungsreferentin bei der GEW NRW, beantwortet die wichtigsten Fragen im hochschulblog des DGB NRW.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Redaktion

Forschungsprojekt des IAQ: Angestellte als Machtquelle - Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb

Mehr und mehr wird es für die Gewerkschaften zur Zukunftsfrage, wie sie Angestellte am besten organisieren. Denn mit dem Strukturwandel sind in der Industrie inzwischen ebenso viele Angestellte wie Arbeiter beschäftigt. Der Einfluss in der Tarif- und Betriebspolitik hängt entscheidend davon ab, ob es gelingt, auch diese Beschäftigtengruppe als „Machtquelle“ zu erschließen. Neue Initiativen sollen sie aktivieren und organisieren.

Hans-Böckler-Stiftung
Duisburg
Essen