Mitbestimmung

Personal- und Betriebsrätekonferenz: Digitalisierte Dienstleistungen. Gestaltung guter, fairer Arbeit 4.0

19.05.2016

Am 19.05.2016 wird der Minister für Arbeit, Integration und Soziales Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertretungen und andere betriebliche Interessenvertretungen aus ganz Nordrhein-Westfalen zu einer großen Konferenz in Düsseldorf einladen, um über die Auswirkungen von Digitalisierung und Vernetzung in den Betrieben und Verwaltungen zu diskutieren und Handlungsmöglichkeiten für Beschäftigte und ihre Vertretungen auszuloten.

Düsseldorf

Das bedeutet das neue Wissenschafts-Zeitvertragsgesetz für SHKs und WHKs

02.02.2016

Das neue Wissenschafts-Zeitvertragsgesetz ist am 1. Januar 2016 in Kraft getreten. Für
Nachwuchs-Wissenschaftler sollten die Arbeitsbedingungen verbessert werden, indem die
Befristungsdauern verlängert werden. Verträge von unter einem Jahr soll es nicht mehr
geben. Außerdem soll nach einer Verlängerung des Vertrags keine weitere Verlängerung
mehr möglich sein. Bei der Planung des Gesetzes wurden aber die Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte (SHKs und WHKs) nicht bedacht. Viele fürchten jetzt, dass ihre Stellen nur noch maximal vier Jahre laufen könnten.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Dortmund

Mitbestimmung als Erfolgsfaktor der digitalen Hochschule

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat den Dialogprozess "Lernen im Digitalen Wandel" gestartet, um darüber mit einer interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren, wie Kitas, Schulen und Hochschulen, aber auch die Fachkräfteausbildung noch besser auf die Anfor­derungen der Digitalisierung vorbereitet werden können. Im Rahmen der Online-Diskussion auf der Plattform www.bildungviernull.nrw können Beiträge eingestellt und kommentiert werden.

Antonia Kühn hat für den DGB NRW nachstehenden Beitrag verfasst:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

DGB-Bildungswerk NRW: Wahlvorstandsschulungen für die Personalratswahlen 2016

Das DGB-Bildungswerk NRW bietet vielzählige und NRW-weite Wahlvorstandsschulungen nach LPVG NRW an. In den Seminaren werden die Wahlvorstände auf eine sichere und fristgerechte Durchführung der Wahlen vorbereitet.

Auf der Extra-Website des DGB-Bildungswerkes NRW finden sie alle Seminare rund um die Personalratswahlen, Downloads, Anmeldemöglichkeiten und hilfreiche Informationen zum Thema.

www.personalratswahl-nrw.de

Die Seminarausschreibung der Wahlvorstandsschulungen nach LPVG NRW finden sie hier zum Download.
 

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Ver.di NRW: Seminarangebot "Befristete Arbeitsverhältnisse"

16.11.2015

Seminar "Befristete Arbeitsverhältnisse in Betrieben und Dienststellen"

Montag, 16.11.2015, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr im  DGB-Haus Düsseldorf, Friedrich-Ebert-Str. 34-38, 40210 Düsseldorf

Rechtsgrundlage für die Freistellung: gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 96 Abs. 4 SGB IX und Gleichstellungsbeauftragte

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)
Düsseldorf

IG Metall NRW Seminar: Crowdsourcing

01.12.2015 - 04.12.2015

Seit Langem verfolgen Unternehmen die Strategie, die Zahl der Festbeschäftigten zu reduzieren, um Kosten zu senken. Leiharbeit, Werkvertäge, Outsourcing, Offshoring: Um relativ abgesicherte Kernbelegschaften in Deutschland enstehen immer größere Kreise von prekär Beschäftigten, zum Teil über den ganzen Globus verstreut.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

Hochschule Bochum: Aktionstag Gute Arbeit

20.10.2015

Save the Date:

Die Hochschule Bochum lädt am 20. Oktober von 10.30 - 16.00 Uhr zum Aktionstag Gute Arbeit

mit dabei...

... Ausstellung

... Diskussionsrunde

... Best Practice Beispiele

... Videokunst-Installation zum Thema von Friedhelm Büchele

 

Mehr Infos in Kürze!

Bochum