Naturwissenschaft und Technik

IG Metall: Vortrag "Berufseinstieg gekonnt meistern"

18.04.2017

Die IG Metall und die DGB Jugend Bochum möchten euch zur gewerkschaftlichen Veranstaltung „Berufseinstieg gekonnt meistern“ an der Ruhr-Universität Bochum einladen.

Alle Infos findet ihr auch im Flyer zum Download.

Wann:
Dienstag, 18. April 2017
18:00 – 19:30 Uhr

Wo:
Ruhr-Universität Bochum, IC Gebäude, Ebene 03, Raum 604
Universitätsstraße 150, 44780 Bochum

Was:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Bochum

IG Metall: Vortrag „Entwicklungsdienstleister. Karriere und Berufseinstieg?“

08.05.2017

die IG Metall und die DGB Jugend Köln möchten euch an die gewerkschaftlichen Veranstaltung „Entwicklungsdienstleister. Karriere und Berufseinstieg?“ an der Technischen Hochschule Köln herzlich einladen. Alle Infos findet ihr auch im Flyer zum Download.

Wann:
Montag, 08. Mai 2017
16:00 – 17:30 Uhr

Wo:
Technische Hochschule, Campus Deutz, Hörsaal 13
Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln

Was:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Köln

IG Metall: Vortrag "Berufseinstieg gekonnt meistern"

09.05.2017

Die IG Metall und die DGB Jugend Dortmund möchten euch zur gewerkschaftlichen Veranstaltung „Berufseinstieg gekonnt meistern“ an der Technischen Universität Dortmund einladen. Alle Infos findet ihr auch im Flyer zum Download.
 
Wann:
Dienstag, 09. Mai 2017
18:00 – 19:30 Uhr
 
Wo:
Technische Universität, AStA, Seminarraum
Emil-Figge-Str. 50, 44227 Dortmund
 
Was:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Dortmund

IG Metall: Vom Studium in den Beruf. Tipps und Strategien für einen erfolgreichen Berufseinstieg

12.05.2017 - 14.05.2017

Wer studiert, stellt sich früher oder später die Frage, wie es weiter geht. Reicht der Bachelor-Abschluss oder sollte ich einen Master anschließen? Wo bewerbe ich mich? Wie bewerbe ich mich richtig? Wie viel kann ich verdienen und welche Perspektiven erwarten mich? Was muss ich beim Abschluss eines Arbeitsvertrages beachten?

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Sprockhövel

Neu: Positionspapier des DGB zum Dualen Studium

Die Qualität des dualen Studiums muss stark verbessert werden. Es dürfen nur solche Studienformate sich dual nennen, in denen akademische und berufliche Bildung auch wirklich integriert wird.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

IG Metall: Veranstaltung "Praktikum im Engineering-Studium"

18.01.2017

Die IG Metall Aachen lädt euch zur gewerkschaftlichen Veranstaltung „Praktikum im Engineering-Studium“ an der RWTH Aachen ein.
Alle Infos findet ihr auch im Flyer zum Download.

Wann:
Mittwoch, 18. Januar 2017
18:00 – 19:30 Uhr

Wo:
RWTH Aachen, Campus Mitte, Raum 1132|503 – HKW 4
Wüllnerstraße 1, 52062 Aachen

Was:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Aachen

IG Metall: Vortrag "Praktika im Engineering-Studium"

17.01.2017

Die IG Metall Köln-Leverkusen und die DGB Jugend Köln möchten euch zur gewerkschaftlichen Veranstaltung „Praktika im Engineering-Studium“ an der Technischen Hochschule Köln einladen.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Köln

Interview: Ein gelungener Berufseinstieg mit der IG BCE

Nahezu jede/r zweite Berufseinsteiger/in kommt heute aus einer Hochschule. Immer mehr Akademikerinnen und Akademiker starten als abhängig Beschäftigte in der Wirtschaft. Da liegt es nahe, dass sie genauso viele Fragen mitbringen wie diejenigen, die eine berufliche Ausbildung durchlaufen haben.

Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE)
Düsseldorf
Redaktion

IG Metall: Vortrag "Berufseinstieg gekonnt meistern im Engineering-Bereich"

05.12.2016

Die IG Metall Aachen möchte euch zur gewerkschaftlichen Veranstaltung „Berufseinstieg gekonnt meistern“ an der RWTH Aachen einladen.

Alle Infos findet ihr auch im angehangenen Flyer.

Wir bitte um Weiterleitung an Interessierte und Veröffentlichung.

Wann:

Montag, 05. Dezember 2016

Wo:

RWTH Aachen
Germanistisches Institut
Eilfschornsteinstraße 15, 52062 Aachen
Raum 1821/014 – SFo 14

Was:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Aachen

Bericht über Tagung „Industrie 4.0 braucht Beteiligung der Beschäftigten“

Inwieweit sollen und können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an der Gestaltung digitalisierter Produktionsprozesse beteiligt sein? Mit dieser Frage beschäftigten sich Fachleute aus Wissenschaft und Arbeitswelt auf der Tagung "Industrie 4.0 braucht Beteiligung der Beschäftigten" am 8.11.2016. Eingeladen hatten die Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt in der Sozialforschungsstelle der TU Dortmund und der DGB Dortmund.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Dortmund