Naturwissenschaft und Technik

IG Metall Engineering: Lösungen für eine nachhaltige Zukunft - wie retten wir die Welt?

Klimaerwärmung, Ressourcenknappheit und Umweltverbrauch zeigen: Wir leben auf Kosten folgender Generationen und müssen nachhaltiger wirtschaften. Aber wie lassen sich der Schutz der Umwelt, soziale Sicherheit und eine starke Wirtschaft miteinander vereinbaren?
Viele Menschen hoffen auf technische Lösungen für eine bessere Zukunft. Auch die IG Metall hat sich wiederholt für Umwelttechnologien und den nachhaltigen Umbau der Wirtschaft ausgesprochen.
Mit der Rubrik "Wie retten wir die Welt" will die IG Metall Lösungen vorstellen und Diskussionen anzetteln.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

Lange Nacht der Industrie Rhein-Ruhr

25.10.2012

Mit der LANGEN NACHT der INDUSTRIE Rhein-Ruhr am 25. Oktober 2012 plant die Gesellschaftsinitiative Zukunft durch Industrie ein Veranstaltungsformat, das industrielle Fertigung oder produktionsnahe Prozesse anschaulich und begreifbar machen soll.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Duisburg
Düsseldorf
Essen
Iserlohn
Krefeld
Mönchengladbach
Redaktion

Quali X – "Bildung und Zukunft eng verbunden" für Mitglieder der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)

Quali X ist eine tarifliche Institution zur individuellen Beratung der EVA Bildung & Beratung GmbH für Beschäftigte der Mobilitäts- und Verkehrsdienstleister im Bereich der beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung, die vom Fonds soziale Sicherung finanziert wird. Interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer werden über berufliche Bildungs- und Fördermöglichkeiten sowie individuelle Bildungswege informiert  und bei der Umsetzung unterstützt und begleitet.

Die Leistungen im Einzelnen sind:

  • Die berufliche Bildungsberatung.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)
Redaktion

Hochschulstudium mit Migrationshintergrund – TFH Georg Agricola beim Interkulturellen Arbeitskreis der IG BCE

Studentinnen und Studenten finden an der Technischen Fachhochschule Georg Agricola in Bochum gute Studienbedingungen vor. Auch die Tatsache, dass 75 % der Studierenden einen Migrationshintergrund haben, ist beispielhaft, so der Interkulturelle Arbeitskreis der IG BCE.

Zur Pressemeldung der Hochschule:
http://www.tfh-bochum.de/meldungsdetails.html?&tx_ttnews[tt_news]=2110&tx_ttnews[backPid]=298&cHash=83377379c1

Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE)
Redaktion

Arbeit in der energieintensiven Industrie: Mitbestimmung als ökologischer Fortschrittsmotor

27.08.2012

Mit der Reihe „Gute Arbeit und ökologischer Wandel“ wollen die Hans-Böckler-Stiftung und der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW über eine Zukunft nachdenken, die Nachhaltigkeit und Gute Arbeit vereint. Gewerkschaften sehen die Notwendigkeit eines ökologischen Wandels, für uns ist er aber nur mit Guter Arbeit, Sozialer Sicherheit und Demokratie machbar.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Bochum
Dortmund
Hagen
Redaktion

Gute Arbeit der Zukunft - Überlegungen zu einer nachhaltigen Transformation

Transformationsprozesse sind in Nordrhein-Westfalen kein neues Thema. Seit den 60er Jahren erleben wir einen tiefgreifenden Wandel der Wirtschafts- und Sozialstruktur. Das ehemalige Kohlerevier hat sich zu einem modernen Produktions- und Dienstleistungsstandort mit einer starken Wissenschaftslandschaft entwickelt. Dieser Strukturwandel ist noch nicht abgeschlossen, da sind wir bereits mit dem nächsten Transformationsprozess konfrontiert: Nordrhein-Westfalen steht vor der Herausforderung einer ökologischen Wende in der Industrie und in der Energieerzeugung.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

IG Metall Austauschtreffen "Ingenieure und Studierende NRW"

22.06.2012 - 23.06.2012

IG Metall-Mitglieder aus NRW, die ingenieurwissenschaftliche Fächer studieren, Ingenieure und/oder Betriebsräte, die den Engineering-Bereich in ihrer Firma betreuen, treffen sich mehrmals im Jahr zum Austausch.

Wir tauschen uns z. B.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

Flyer „Gewerkschaft im Studium?! – 12 gute Gründe, warum es sich gerade im Studium lohnt, die IG BCE an der Seite zu haben“

Im Flyer „Gewerkschaft im Studium?! – 12 gute Gründe, warum es sich gerade im Studium lohnt, die IG BCE an der Seite zu haben“, nennen wir gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der IG BCE.

Mit derzeit knapp 3300 Studierenden vertritt die IG BCE schon jetzt viele Student(inn)en. Und es werden jedes Jahr mehr.

Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE)
Hamm

Gute Arbeit für eine innovative Wissenschaft - Perspektiven aus NRW

In Nordrhein-Westfalen haben wir in den vergangenen Jahrzehnten einen einzigartigen Wandel der Wirtschafts- und Sozialstruktur erlebt. Aus dem ehemaligen Kohlerevier ist ein modernes Dienstleistungs- und Produktionszentrum geworden. Knapp 70 Hochschulen und mehr als 50 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen mit ihren rund 530.000 Studierenden und gut 110.000 Beschäftigten beweisen, dass Wissen und Wissenschaft in NRW enorm an Bedeutung gewonnen haben.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

IG Metall Ratgeber: Einstiegsgehälter für Absolventen 2012

Wie viel verdienen Berufsanfänger und was müssen sie beim Abschluss eines Arbeitsvertrags beachten? Die IG Metall gibt Tipps und Infos für den Berufseinstieg.

Der erste Arbeitsvertrag verunsichert viele Berufsanfänger - was ist betrieblich üblich oder tariflich festgelegt? Häufig hängt das Entgelt auch nicht nur vom Abschluss oder der Note ab.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion