Qualität des Studiums

Interview mit Dr. Stefan Berger (CDU): Hochschulen entscheiden am besten selbst

Die Hochschul- und Wissenschaftspolitik gehört zu den zentralen Handlungsfeldern der Landespolitik. Wir fragen im hochschulblog im Vorfeld der Landtagswahl in NRW daher die Parteien, wie sie zu zentralen hochschulpolitischen Fragen stehen. Den Anfang macht Dr. Stefan Berger, wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Bundeszentrale für politische Bildung und DGB Bildungswerk bieten Multiplikatorenqualifizierung Rechtsextremismus – Prävention und Intervention

Rechtsextremismus – ein Problem am Rande der Gesellschaft? Was kann ich tun, bevor es zu spät ist? Wie begegne ich Rechtsextremismus in meinem professionellen Alltag? Die Fortbildungsreihe MQ:REX richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus pädagogischen und angrenzenden Tätigkeitsfeldern. Ziel ist es, berufsbegleitend und praxisnah das eigene Wissen um die Themen Rechtsextremismus und Rassismus zu erweitern und Handlungssicherheit im Feld zu gewinnen.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Hattingen
Redaktion

Fakultät für Sozialwissenschaft der RUB und DGB Jugend Ruhr-Mark organisieren Vortragsreihe zu Rechtspopulismus

Könnte es sein, dass rechtspopulistische Akteure häufiger in den Medien erscheinen? Und wenn ja, warum? Was hat sich seit Silvester 2015/16 in der Diskussion um Flucht und Migration verändert? Wofür steht eigentlich die AfD und warum ist es eigenartig, dass sie sich als Partei der „kleinen Leute“ verkaufen will? Rechtspopulismus ist eine der großen Herausforderungen für demokratische Gesellschaften im 21. Jahrhundert. Die Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus spitzt sich gerade in Wahlzeiten zu, dies ist aktuell in Frankreich und den Niederlanden aber auch hier in NRW beobachtbar.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Bochum

GEW NRW: Fit für das Referendariat

25.04.2017

Infoveranstaltung für Master of Education - Studierende

Den Master of Education fast in der Tasche und Fragen über Fragen, wie es nach dem Abschluss weitergeht? Dann bist du hier genau richtig, denn WIR machen doch fit für das Referendariat!

Wir informieren dich über die Bewerbung und Einstellung in den Vorbereitungsdienst, den Ablauf und die Struktur des Referendariats, die Ausbildung an den Schulen und im Seminar sowie über das Prüfungsverfahren und deine späteren Einstellungschancen.

Was?  Infos, Fragen und Gespräch mit der GEW NRW

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Dortmund

IG Metall: Vom Studium in den Beruf. Tipps und Strategien für einen erfolgreichen Berufseinstieg

12.05.2017 - 14.05.2017

Wer studiert, stellt sich früher oder später die Frage, wie es weiter geht. Reicht der Bachelor-Abschluss oder sollte ich einen Master anschließen? Wo bewerbe ich mich? Wie bewerbe ich mich richtig? Wie viel kann ich verdienen und welche Perspektiven erwarten mich? Was muss ich beim Abschluss eines Arbeitsvertrages beachten?

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Sprockhövel

Interview: Einladung zum Kongress: Bildung. Weiter denken!

Fünf Jahre sind seit dem Bochumer Kongress 2011 vergangen und die 2010 im Bochumer Memorandum verfassten bildungspolitischen Ziele stehen weiterhin auf dem Prüfstand. Wir sprechen im hochschulblog mit Berthold Paschert, Pressesprecher der GEW NRW.

Welche großen Themen werden Bochumer Bildungskongress diskutiert?

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Bochum
Redaktion

Alternativer BAföG-Bericht der DGB-Jugend: Im­mer we­ni­ger Stu­den­ten be­kom­men BAföG

Mehr Gerechtigkeit in der Bildung? Nicht beim BAföG! Der Anteil der Studierenden, die BAföG bekommen, ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Und das, obwohl die Chance von Kindern aus Arbeiterhaushalten auf ein Studium in Deutschland im internationalen Vergleich bereits heute besonders gering ist. Das zeigt der alternative BAföG-Bericht der DGB-Jugend.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion