Qualität des Studiums

IG Metall: Deine Themen 2017! Klausurtagung der Studierendengruppe NRW

06.10.2016 - 09.10.2016

Dieses Seminar legt den Grundstein für unsere gemeinsame Arbeit im Jahr 2017. Es werden Hochschulveranstaltungen, Seminare und Exkursionen geplant. Du möchtest deine Themen auf die Agenda 2017 bringen? Dann sei dabei und bringe dich und deine Ideen ein! Eingeladen sind alle dual Studierenden und Vollzeitstudierenden der IG Metall NRW. Umso mehr Studierende sich daran beteiligen, desto breiter ist anschließend das Programm aufgestellt und die verschiedensten studentischen Themen können abgedeckt werden.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

IG Metall: Rechtsschutz für Studierende bei Prüfungen

Seit Beginn des Jahres gibt es für Studierende eine neue Satzungsleistung der IG Metall: den Rechtsschutz bei Prüfungsangelegenheiten. Hier wird erklärt, in welchen Fällen der Rechtsschutz greift und wer ihn in Anspruch nehmen kann.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

IG Metall: Neuer Tarifvertrag zur Förderung von Dual Studierenden

Die IG Metall hat mit Thyssen-Krupp Steel Europe einen Haustarifvertrag für Dual Studierende geschlossen. Damit werden die Rahmenbedingungen für Dual Studierende verbessert. "Wir sind stolz auf das Verhandlungsergebnis. Ausbildung und Studium kosten Geld, Zeit und Nerven. Dual Studierende sind deshalb oft doppelt belastet. Sie brauchen tarifvertragliche Regelungen, die sie entlasten und Perspektiven bieten.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

GEW Köln sucht Mitarbeiter/in für das Hochschulinformationsbüro

Der Stadtverband Köln sucht zum 01. April 2016 eine_n engagierte_n Studierende_n als geringfügig Beschäftige_n für Beratungs- und Vernetzungstätigkeiten für 6,5 Stunden pro Woche. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit auf eine Verlängerung.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Köln

Beteiligung an Bildungskongress gewünscht!

Die Landesregierung NRW lädt am 11. März zum Kongress "Lernen im Digitalen Wandel". Im Workshop "Hochschule 4.0" sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen an Dialogtischen mitzudiskutieren. Dies ist auch eine Chance, um über Gute Bildung, Gute Arbeit und Mitbestimmung an der Hochschule zu sprechen. Gewerkschaftliche Themen werden sich aber nur dann wieder finden, wenn auch Gewerkschafter/innen teilnehmen und sich einbringen. Also: Meldet Euch an!

Mehr Infos sind unter http://bildungviernull.nrw/ zu finden.

Redaktion

Mitbestimmung als Erfolgsfaktor der digitalen Hochschule

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat den Dialogprozess "Lernen im Digitalen Wandel" gestartet, um darüber mit einer interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren, wie Kitas, Schulen und Hochschulen, aber auch die Fachkräfteausbildung noch besser auf die Anfor­derungen der Digitalisierung vorbereitet werden können. Im Rahmen der Online-Diskussion auf der Plattform www.bildungviernull.nrw können Beiträge eingestellt und kommentiert werden.

Antonia Kühn hat für den DGB NRW nachstehenden Beitrag verfasst:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Fachtagung: Begreifen zum Eingreifen – Anforderungen an das Lehrerausbildungsgesetz

26.01.2016

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat einen Entwurf zur Novelle des Lehrerausbildungsgesetzes vorgelegt. Der Entwurf sieht eine Reihe notwendiger Anpassungen an die universitäre und schulische Realität vor, zentrale Herausforderungen bleiben allerdings unbeantwortet.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Düsseldorf

Der Dortmunder Dialog 68: Dual Studieren - Aufstiegsstrategie? Wohin?

22.10.2015

Bildung ist der Königsweg zu Wohlstand, sozialer Sicherheit und Ansehen. So könnte man das Credo der meisten Bürger dieses Landes auf den Punkt bringen. Aber welcher Weg führt dahin? Darüber lässt sich trefflich streiten.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Dortmund