Qualität des Studiums

GdP NRW: Ausbildungssymposium 2016

22.04.2016

Fast 5000 Kommissaranwärterinnen und -anwärter durchlaufen aktuell in NRW die Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten. Alleine im vergangenen Jahr haben 1920 junge Menschen ihr Bachelorstudium Polizeivollzugswesen begonnen und auch in diesem Jahre werden erneut mindestens genauso viele sein. Die GdP hat lange dafür gekämpft, dass die Zahl der Nachwuchspolizisten in NRW endlich an den wachsenden Nachersatzbedarf angepasst wird, und sie tritt genauso entschieden dafür ein, dass die hohe Ausbildungsqualität in NRW nicht nur gehalten, sondern weiter ausgebaut wird.

Gewerkschaft der Polizei (GdP)
Sprockhövel

DGB Düsseldorf-Bergisch Land sucht eine studentische Hilfskraft für das Projekt Naturwissenschaft und Technik an der Bergischen Universität Wuppertal

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine studentische Hilfskraft für das Projekt Naturwissenschaft und Technik an der Bergischen Universität Wuppertal in der DGB-Region Düsseldorf-Bergisch Land, Geschäftsstelle Wuppertal.

Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung politischer Veranstaltungen, Ringvorlesungen mit gewerkschaftlichen und arbeitsrechtlichen Schwerpunkten, Gesprächsrunden und Aktionen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit relevanten Stellen an der Universität Wuppertal und den Gewerkschaften vor Ort

Anforderungen/Qualifikation:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Wuppertal

Bildungsprogramm der IG Metall für (dual) Studierende

Ob Zusatzqualifikationen oder gesellschaftspolitische Seminare. Das Bildungsprogramm der IG Metall eröffnet viele Möglichkeiten. Auch 2016 bietet die IG Metall wieder ein umfassendes Bildungsprogramm für Studierende an.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

IG Metall: Deine Themen 2017! Klausurtagung der Studierendengruppe NRW

06.10.2016 - 09.10.2016

Dieses Seminar legt den Grundstein für unsere gemeinsame Arbeit im Jahr 2017. Es werden Hochschulveranstaltungen, Seminare und Exkursionen geplant. Du möchtest deine Themen auf die Agenda 2017 bringen? Dann sei dabei und bringe dich und deine Ideen ein! Eingeladen sind alle dual Studierenden und Vollzeitstudierenden der IG Metall NRW. Umso mehr Studierende sich daran beteiligen, desto breiter ist anschließend das Programm aufgestellt und die verschiedensten studentischen Themen können abgedeckt werden.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

IG Metall: Rechtsschutz für Studierende bei Prüfungen

Seit Beginn des Jahres gibt es für Studierende eine neue Satzungsleistung der IG Metall: den Rechtsschutz bei Prüfungsangelegenheiten. Hier wird erklärt, in welchen Fällen der Rechtsschutz greift und wer ihn in Anspruch nehmen kann.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

IG Metall: Neuer Tarifvertrag zur Förderung von Dual Studierenden

Die IG Metall hat mit Thyssen-Krupp Steel Europe einen Haustarifvertrag für Dual Studierende geschlossen. Damit werden die Rahmenbedingungen für Dual Studierende verbessert. "Wir sind stolz auf das Verhandlungsergebnis. Ausbildung und Studium kosten Geld, Zeit und Nerven. Dual Studierende sind deshalb oft doppelt belastet. Sie brauchen tarifvertragliche Regelungen, die sie entlasten und Perspektiven bieten.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

GEW Köln sucht Mitarbeiter/in für das Hochschulinformationsbüro

Der Stadtverband Köln sucht zum 01. April 2016 eine_n engagierte_n Studierende_n als geringfügig Beschäftige_n für Beratungs- und Vernetzungstätigkeiten für 6,5 Stunden pro Woche. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit auf eine Verlängerung.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Köln

Beteiligung an Bildungskongress gewünscht!

Die Landesregierung NRW lädt am 11. März zum Kongress "Lernen im Digitalen Wandel". Im Workshop "Hochschule 4.0" sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen an Dialogtischen mitzudiskutieren. Dies ist auch eine Chance, um über Gute Bildung, Gute Arbeit und Mitbestimmung an der Hochschule zu sprechen. Gewerkschaftliche Themen werden sich aber nur dann wieder finden, wenn auch Gewerkschafter/innen teilnehmen und sich einbringen. Also: Meldet Euch an!

Mehr Infos sind unter http://bildungviernull.nrw/ zu finden.

Redaktion