Wissenschaftliches Personal

Zugeschüttete Universitäten - Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Türkei vor einem Trümmerhaufen

Eine junge Gewerkschafterin aus Nordrhein-Westfalen hat bei ihrer letzten Türkei-Reise mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über deren Situation gesprochen. Sie wollte wissen, wie es den Kolleginnen und Kollegen ergeht, die konkret betroffen sind und erfahren, wie die Verschärfung der politischen Situation in der Türkei sich auf ihre Lebensrealität auswirkt. Da sie wieder in die Türkei reisen möchte, schützen wir ihre Identität und veröffentlichen hier ihren Bericht, der mit Interview-Ausschnitten bereichert ist, anonym.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

DGB Jugend: Veranstaltung „Selbstständigkeit – Was muss ich beachten?“

08.05.2017

Am 8. Mai lädt die DGB Jugend Köln in Kooperation mit dem ver.di Bezirk Köln im Rahmen der „Career Week“ herzlich ein zur Veranstaltung „Selbstständigkeit – Was muss ich beachten?“.
Referent: Manfred Kloiber, ver.di-Freienvertreter im Deutschlandradio
Zeitpunkt: 08.05.2017, 17:30 – 19:30 Uhr
Ort: Universität zu Köln, Hauptgebäude im Hörsaal VIII

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Köln

DGB NRW: Landtagswahl 14. Mai 2017 - Wählen gehen für soziale, demokratische und offene Hochschulen!

In der vergangenen Legislaturperiode konnten der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften viele Verbesserungen für Studierende und für das Hochschulpersonal erreichen: Die Studiengebühren wurden abgeschafft, das Teilzeitstudium gestärkt, der Zugang für Studierende ohne Abitur erleichtert. Gleichstellung und Gute Arbeit wurden wichtige Themen und die demokratische Steuerung der öffentlichen Bildungseinrichtung Hochschule wurde gestärkt. Es gibt aber weiteren Handlungsbedarf. Von einer neuen Landesregierung erwarten wir:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Interview mit Dr. Stefan Berger (CDU): Hochschulen entscheiden am besten selbst

Die Hochschul- und Wissenschaftspolitik gehört zu den zentralen Handlungsfeldern der Landespolitik. Wir fragen im hochschulblog im Vorfeld der Landtagswahl in NRW daher die Parteien, wie sie zu zentralen hochschulpolitischen Fragen stehen. Den Anfang macht Dr. Stefan Berger, wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion