Wissenschaftliches Personal

Verdi Info zum WissZVG in englischer Sprache

Aktuelle Informationen zur Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes hat Verdi nun in englischer Sprache veröffentlicht. 

Das Infoblatt steht hier zum Download zur Verfügung.

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)
Redaktion

Hochschule Bochum: Tag der Vielfalt

28.04.2016

Die Hochschule Bochum hat sich mit breiter Beteiligung von Hochschulangehörigen ein neues Leitbild gegeben. „Gleichberechtigung“ ist dabei einer von 11 Werten, die die Arbeit in der Hochschule in den nächsten Jahren tragen sollen.

Bochum

Grundlagenseminar zum Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder - TV-L

26.09.2016 - 30.09.2016

Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) ist eine der wichtigsten Rechtsquellen zur Regelung von Arbeitsverhältnissen in Betrieben und Dienststellen der Länder sowie in Betrieben, die den TV-L anwenden. Personal- und Betriebsräte, Ersatzmitglieder sowie Schwerbehindertenvertretungen erhalten in diesem Seminar das Basiswissen zur kompetenten und rechtssicheren Anwendung des TV-L in der betrieblichen Praxis.

Seminar von DGB-Bildungswerk NRW und Verdi NRW in Sundern.

Weitere Infos zu Themen, Seminarterminen und Orten sowie Anmeldung im Download.

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)
Iserlohn
Meschede

Grundlagenseminar zum Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder - TV-L

09.05.2016 - 13.05.2016

Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) ist eine der wichtigsten Rechtsquellen zur Regelung von Arbeitsverhältnissen in Betrieben und Dienststellen der Länder sowie in Betrieben, die den TV-L anwenden. Personal- und Betriebsräte, Ersatzmitglieder sowie Schwerbehindertenvertretungen erhalten in diesem Seminar das Basiswissen zur kompetenten und rechtssicheren Anwendung des TV-L in der betrieblichen Praxis.

Seminar von DGB-Bildungswerk NRW und Verdi NRW in Wegberg.

Weitere Infos zu Themen, Seminarterminen und Orten sowie Anmeldung im Download.

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)
Mönchengladbach

Studi-Info-Veranstaltung: Workshop SHK/WHK: Bessere Arbeitsbedingungen für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte

26.04.2016

Dienstag / 26. April 2016 / 18:00 / Ort: F029 (Fürstenberghaus) in Münster

Unregulierte Arbeitszeiten und Stundensätze manchmal nur knapp über dem Mindestlohn: Viele der insgesamt ca. 3800 wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräften an Münsters Hochschulen arbeiten zu prekären und außervertraglichen Bedingungen. Sie machen weiter, weil sie wertvolle Erfahrungen sammeln wollen und sich Einblicke in die Wissenschaft erhoffen.

Münster

Verdi-Info zum TV-L: Entgelterhöhung ab 1. März 2016

Der Abschluss beinhaltet die Erhöhung der Tabellenentgelte in zwei Schritten über eine Laufzeit von 24 Monaten. Im ersten Schritt wurden die Entgelte zum 1. März 2015 um 2,1 Prozent erhöht. Die Entgelte werden nunmehr zum 1. März 2016 um weitere 2,3 Prozent, mindestens um 75 Euro erhöht. Die Ausbildungs- und Praktikantenentgelte werden ab dem 1. März 2016 um weitere 30 Euro erhöht.

Mehr Infos zum Download im Verdi-Flugblatt.

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)
Redaktion

Personal- und Betriebsrätekonferenz: Digitalisierte Dienstleistungen. Gestaltung guter, fairer Arbeit 4.0

19.05.2016

Am 19.05.2016 wird der Minister für Arbeit, Integration und Soziales Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertretungen und andere betriebliche Interessenvertretungen aus ganz Nordrhein-Westfalen zu einer großen Konferenz in Düsseldorf einladen, um über die Auswirkungen von Digitalisierung und Vernetzung in den Betrieben und Verwaltungen zu diskutieren und Handlungsmöglichkeiten für Beschäftigte und ihre Vertretungen auszuloten.

Düsseldorf

Stipendien am WZB Berlin im Promotionskolleg "Gute Arbeit" der Hans-Böckler-Stiftung zu vergeben

Im Rahmen des von der Hans-Böckler-Stiftung und vom WZB eingerichteten interdisziplinären Promotionskollegs unter Leitung von Prof. Jutta Allmendinger sind acht Promotionsstipendien für eine Laufzeit von maximal drei Jahren zu verschiedenen Forschungsschwerpunkten zu vergeben. Bewerbung bis zum 10. März möglich.

Mehr Infos im Download und hier: https://www.wzb.eu/gute-arbeit

Hans-Böckler-Stiftung
Redaktion