WAP Bildungsportal der IG Metall

Profil Vera Spoglia

Vera Spoglia

Administration, Projektassistenz

Tel.      +49 (0)69 6693-2528

Fax      +49 (0)69 6693- 80-2528

eMail   vera [dot] spoglia [at] igmetall [dot] de

Kommentar schreiben

Mein Kommentar

Name:

Titel*:

Kommentar*:

* Pflichtfelder

[#request:ueberschrift#-#]
[#request:kommentar#-#]

interne

Zukunftsweisende Ausbildung für einen seltenen Beruf

Neue Ausbildungsordnung für Biologiemodellmacher/innen - Inkrafttreten der neuen Ausbildungsordnung am 1. August 2017

18.07.2017 Ι
Viele Menschen erinnern sich an Modelle von Tieren und Pflanzen, die im Biologieunterricht genutzt wurden. Oder sie kennen das Modell eines Skeletts, das in der Arztpraxis steht. Für Studierende sind vielfältige Modelle unverzichtbar im Rahmen ihres Studiums.

Es ist faszinierend: exakt nach wissen

IAB Kurzbericht

Höhere Abschlüsse zahlen sichmit dem Alter zunehmend aus

17.07.2017 Ι
Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren noch mit dem von Absolventen beruflicher Fortbildungsabschlüsse wie einem Meister- oder Technikerabschluss vergleichbar. Master- und Diplomabsolventen erzielen zu diesem Zeitpunkt schon ein etwas höheres Einkommen. Mit steigendem Alter und längerer Berufserfahrung werden die Einkommensunterschiede zwischen den Qualifik

Service des WSI-Tarifarchivs

Ausbildungsvergütungen: Regionale Unterschiede bis zu 299 Euro im Monat

17.07.2017 Ι
Seit Jahren sind die beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland immer die gleichen: Bei jungen Frauen sind es vor allem kaufmännische Berufe im Büromanagement und Einzelhandel sowie Verkäuferin und medizinische Fachangestellte. Bei jungen Männern stehen hingegen Kfz-Mechatroniker, Elektroniker, Industriemechaniker sowie Einzelhandelskaufmann ganz oben auf der Be

Zukunftsweisende Ausbildung für eine kleine, aber unentbehrliche Branche

Neue Ausbildungsordnung für Bürsten- und Pinselmacher*innen - Inkrafttreten der neuen Ausbildungsordnung am 1. August 2017

13.07.2017 Ι
Jeder Mensch benutzt jeden Tag mehrere Produkte der Bürsten- und Pinselmacher/innen. Von der Zahn- und Haarbürste und dem Rasierpinsel am Morgen über die Haushaltsbürsten, die Pinsel des Malerhandwerks, die zahlreichen Künstlerpinsel, die technischen Bürsten in der Industrie und die Hygienebürsten bis zum Erotikpin

Gespräch mit Axel Bolder zur neuesten Veröffentlichung des Wissenschaftlichen Beraterkreises

Auf dem Prüfstand: die bildungspolitischen Positionen der AfD

12.07.2017 Ι
Der Wissenschaftliche Beraterkreis der Bildungsbereiche von ver.di und IG Metall hat sich in einer aktuellen Veröffentlichung mit den bildungspolitischen Forderungen im Grundsatzprogramm der AfD auseinandergesetzt. Axel Bolder, Mitglied des Beraterkreises und maßgeblich an der Veröffentlichung beteiligt, stellt sich in dem nachfolgenden Interview den Fragen von WAP. In einem

Bildungsklick

Zahl der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss steigt

11.07.2017 Ι
In einer Untersuchung der Caritas wird deutlich, dass es eine steigende Zahl von Schülerinnen und Schülern gibt, die ohne Schulabschluss die Schule verlassen. Sie werden vor dem Hintergrund stetig steigender Anforderungen in der Arbeitswelt langfristig benachteiligt sein. Jede/r ist aufgefordert, sich die Situation vor Ort genau anzuschauen und bei Bedarf Gegenmaßnahmen zu ergreife

Berufsschulen mit Zukunft: Investieren - Qualifizieren - Erneuern

IG Metall fordert Investitionsoffensive für Berufsschulen

10.07.2017 Ι
Die Berufsschule hat eine zentrale Bedeutung für die Qualität der Berufsbildung. Anspruch und Wirklichkeit liegen aber häufig weit voneinander entfernt. So wird der Standard der technischen Ausstattung vieler Berufsschulen beklagt, es fehlt qualifiziertes und ausreichendes Lehrpersonal. "Angesichts der bildungspolitischen Herausforderungen, insbesondere auch durch die Digitalisi

Profil Özlem Tunc

Özlem Tunc

Administration, Projektassistenz

Tel.      +49 (0)69 6693-2827

Fax      +49 (0)69 6693- 2852

eMail   Oezlem [dot] Tunc [at] igmetall [dot] de

 

Kontakt

Kommentar schreiben

Mein Kommentar

Name:

Titel*:

Kommentar*:

* Pflichtfelder

[#request:ueberschrift#-#]
[#request:ko

DENK-doch-MAL Ausgabe 3_17

Die Berufsschule muss raus aus der Abseitsfalle

29.06.2017 Ι
Das war eine gute Woche im Mai für die berufsbildenden Schulen. Die Elisabeth-Selbert-Berufsschule in Hameln ist Deutschlands beste Schule 2017. In Stuttgart, auf dem Bildungskongress "Berufliche Bildung - Analysen, Trends und Perspektiven" der Kultusministerkonferenz, legten die KMK, BDA und DGB ihre gemeinsame Erklärung für starke Berufsschulen in der digitalen Welt vor. Und das soll so