Es ist soweit: das zweite Düsseldorfer Innovationssemester startet bald und junge Leute können sich ab jetzt auf einen unserer 16 spannenden Kurse bewerben.

Düsseldorf

Zur heutigen Verabschiedung des neuen Hochschulgesetzes im Düsseldorfer Landtag erklärt Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW:

Düsseldorf

Wer wirksam den Lehrkräftemangel beseitigen will, muss am Lehramtsstudium ansetzen und schnellstmöglich bessere Rahmenbedingungen dafür schaffen.

Redaktion

Liebe Studierendenschaften,
liebe ASten,
liebe Bündnispartner*innen
liebe Interessierte,

Düsseldorf

Der DGB NRW hat am 24. Juni 2019 in Düsseldorf seinen ersten Studierendenreport vorgestellt. Der Report vergleicht die Studiensituation und die soziale Lage von Studierenden in Deutschland, Nordrhein-Westfalen und dem Ruhrgebiet. Dabei wird das Ruhrgebiet besonders in den Blick genommen.

Düsseldorf

Die GEW NRW sucht zum 01.10.2019, zunächst für zwei Jahre, eine/n engagierte/n
Studierende/n als geringfügig befristet Beschäftigte/n für Beratungs- und Vernetzungstätigkeiten für 6 Stunden pro Woche.

Tätigkeitsfelder:

Essen

Der DGB NRW hat heute in Düsseldorf seinen ersten Studierendenreport vorgestellt. Der Report vergleicht die Studiensituation und die soziale Lage von Studierenden in Deutschland, Nordrhein-Westfalen und dem Ruhrgebiet. Dabei wird das Ruhrgebiet besonders in den Blick genommen.

Düsseldorf

Die GEW NRW hat Bund und Länder zur Nachbesserung des im Mai ausgehandelten „Zukunftsvertrags Studium und Lehre stärken“ aufgefordert, der ab 2021 den Hochschulpakt ablösen soll. „Gut, dass der Zukunftsvertrag entfristet wird und auf unbestimmte Zeit laufen soll. Das gibt den Hochschulen Planungssicherheit.

Redaktion

Das Haus in der kleinen Adam-Kuckhoff-Straße in Halle an der Saale wirkt seltsam unbelebt. Farbbeutelwürfe haben die Fassade des dreieinhalbstöckigen Baus unansehnlich gemacht und manches Fenster erblinden lassen. Auch abends ist drinnen kein Licht zu sehen.

Redaktion

Mit dem Tarifabschluss vom 2. März 2019 haben sich die Gewerkschaften und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) auf Entgelterhöhungen in drei Schritten verständigt. Auch Beschäftigte an Hochschulen und einigen Forschungseinrichtungen profitieren von diesen Entgelterhöhungen.

Redaktion

Seiten