05.10.2017

Seit 1994 findet am 05. Oktober jährlich der Weltlehrer*innentag im Gedenken an die Charta zum Status der Lehrerinnen und Lehrer statt. Lehrkräfte leisten eine tolle Arbeit.

Aktive, Bielefeld, Bocholt, Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Gütersloh, Hagen, Hamm, Lippstadt, Meschede, Minden, Münster, Paderborn, Recklinghausen, Soest, Steinfurt, Warburg, Wuppertal
24.06.2017

 

Aachen, Aktive, Bad Münstereifel, Bielefeld, Bocholt, Bochum, Bonn, Bottrop, Brühl, Detmold, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Gummersbach, Gütersloh, Hagen, Hamm, Hattingen, Heiligenhaus, Hennef, Herford, Höxter, Iserlohn, Jülich, Kamp-Lintfort, Kleve, Köln, Krefeld, Lemgo, Leverkusen, Lippstadt, Lüdenscheid, Meschede, Minden, Mönchengladbach, Münster, Nordkirchen, Paderborn, Recklinghausen, Rheinbach, Siegen, Soest, Sprockhövel, St. Augustin, Steinfurt, Warburg, Wuppertal
05.12.2016 bis 09.12.2016

Die JAV kann durch die Wahrnehmung ihrer Beteiligungsrechte gegenüber PR/BR einen großen Beitrag zur Verbesserung und Wahrung der Ausbildungsqualität leisten. Hierzu ist es nötig, entsprechende Beteiligungsverfahren nach dem BetrVG/LPVG/BPersVG zu kennen.

Meschede, Paderborn, Siegen
07.11.2016 bis 11.11.2016

Im Mittelpunkt des Seminars stehen Grundkenntnisse der
JAV-Arbeit nach dem BetrVG, LPVG NRW bzw. BPersVG.
Ziele und Handlungsmöglichkeiten bei der Interessenvertretung von Jugendlichen und Auszubildenden werden gemeinsam entwickelt, ihre Umsetzung unter Berücksichtigung der betrieblichen Bedingungen praxisnah geübt.

Meschede, Paderborn, Siegen
04.10.2016 bis 07.10.2016

Für den Geltungsbereich TV-L ist für Ein- und Umgruppierungen die Entgeltordnung eine entscheidende Rechtsquelle. Aus dieser Entgeltordnung ergeben sich neue Eingruppierungsvorgänge und -voraussetzungen. Die Interessenvertretungen haben die Aufgabe die EIn- und Umgruppierungen auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Dies erfordert aktuelle Kenntnisse der tariflichen Grundlagen zur Eingruppierung.

Iserlohn, Meschede
26.09.2016 bis 30.09.2016

Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) ist eine der wichtigsten Rechtsquellen zur Regelung von Arbeitsverhältnissen in Betrieben und Dienststellen der Länder sowie in Betrieben, die den TV-L anwenden.

Iserlohn, Meschede

Mit Stil zum Ziel

Business-Knigge für den Berufseinstieg und die ersten 100 Tage im Unternehmen

Bochum, Dortmund, Hagen, Hattingen, Iserlohn, Lüdenscheid, Meschede, Siegen, Sprockhövel