16.04.2019

Die DGB Hochschulgruppe Bonn lädt herzlich alle Studierende zur Veranstaltung "Talk about Europe - Europaweite Mindestlöhne als Weg aus der Krise?" ein.

Bonn

Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Kleve, Köln, Münster, Paderborn, Siegen
26.11.2018

Neben Zahlen, Daten, Fakten zur Ausbildung als Journalist/in und dem Journalistenberuf wird über die möglichen Arbeitsverhältnisse/-beziehungen berichtet und praktische Tipps gegeben.

Bonn
28.05.2019

Eine selbstständige Beschäftigung aufzubauen und auf sichere Beine zu stellen ist nicht leicht. ver.di vertritt Selbstständige in rechtlichen Fragen und berät zu den Themen Altersvorsorge, Krankenversicherung sowie zur Künstlersozialkasse (KSK) und hat unter anderem ein bundesweites Beratungsnetzwerk – mediafon.net – aufgebaut.

Bonn
09.11.2017

Eine selbstständige Beschäftigung aufzubauen und auf sichere Beine zu stellen ist nicht leicht. ver.di vertritt Selbstständige in rechtlichen Fragen und berät zu den Themen Altersvorsorge, Krankenversicherung sowie zur Künstlersozialkasse (KSK) und hat unter anderem ein bundesweites Beratungsnetzwerk – mediafon.net – aufgebaut.

Bonn
13.06.2017

Datum: Di. 13.06.17
Uhrzeit: 18.15 - 19.45 Uhr
Ort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,
Hörsaal 17, Hauptgebäude, Regina-Pacis-Weg 7

Begrüßung: Omer Semmo, DGB Köln/Bonn

Bonn
24.06.2017

 

Aachen, Aktive, Bad Münstereifel, Bielefeld, Bocholt, Bochum, Bonn, Bottrop, Brühl, Detmold, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Gummersbach, Gütersloh, Hagen, Hamm, Hattingen, Heiligenhaus, Hennef, Herford, Höxter, Iserlohn, Jülich, Kamp-Lintfort, Kleve, Köln, Krefeld, Lemgo, Leverkusen, Lippstadt, Lüdenscheid, Meschede, Minden, Mönchengladbach, Münster, Nordkirchen, Paderborn, Recklinghausen, Rheinbach, Siegen, Soest, Sprockhövel, St. Augustin, Steinfurt, Warburg, Wuppertal
25.10.2016

Fast zwei Jahre ist es heute her, dass am Kölner Hauptbahnhof rund 4500 Menschen unter dem Label „Hooligans gegen Salafisten" (HoGeSa) auftraten, um gegen die „Islami­sierung" Deutschlands zu protestieren. Die Bilanz von 45 verletzten Polizistinnen und Polizisten sowie zahlreichen Bedrohungen und Sachbeschädigungen dokumentiert eindrucksvoll das Gewaltpotential dieser Szene.

Bonn

Die GEW NRW veranstaltet im Herbst ein zweitägiges Seminar für Interessierte, die gerne promovieren möchten.

Bonn
30.10.2015 bis 31.10.2015

Studieren.... und dann promovieren?

Von: 30.10.2015, 11:00-19:00
Bis: 31.10.2015 , 09:00-16:00

Ort: Bonn
Preis/Preisgruppe: a) GEW-Mitglieder: 50,- Euro b) GEW-Mitglieder ermäßigt, z.B. studierend 25,- Euro c) Nichtmitglieder: 180,- Euro (inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer, Verpflegung, Seminarmaterial)

Bonn, Redaktion

Seiten