Die Gewerkschaft ver.di stellt sich solidarisch mit den Studierendenvertretungen in NRW und nimmt hiermit zur Kleinen Anfrage 1383 / Drucksache 17/3449 der AfD Stellung.

Die gesamte Stellungnahme findet Ihr unten als PDF-Download.

Düsseldorf, Redaktion

Seit dem 1. Januar 2015 gibt es in Deutschland den gesetzlichen Mindestlohn. Derzeit beläuft er sich auf 8,84 Euro. Zum 1. Januar 2019 wird der Mindestlohn auf 9,19 angehoben, zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro.

Düsseldorf

Bereits im Koalitionsvertrag der schwarz-gelben NRW-Landesregierung zeichnete sich ab, dass ein Rollback in der Hochschulpolitik stattfinden soll.

Düsseldorf, Redaktion
18.06.2018

Die Konferenz des DGB-Bildungswerk NRW in Kooperation mit dem DGB NRW zeigt die Vielfalt der Anforderungen an Gleichstellung in der Arbeitswelt auf, fokussiert dabei auf Chancen und Herausforderungen aktueller Entwicklungen und stärkt die Handlungskompetenz der gesetzlichen Interessenvertretung zur Förderung von Gleichstellung in Betrieb und Dienststelle.

Düsseldorf

Seit April 2018 ist Anne Knauf als Abteilungsleiterin für den Bereich Hochschulen, Wissenschaft und Forschung beim DGB NRW verantwortlich. Selbstverständlich führen wir den hochschulblog als wichtiges Instrument zur Vernetzung für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter an und in Hochschulen in NRW fort. Gerne setzen wir regelmäßig neue Informationen, Termine und Hinweise in den Blog ein.

Düsseldorf, Redaktion

Der DGB NRW hat in seiner Bezirkskonferenz am 8. und 9. Dezember den Antrag "Demokratische, offene und soziale Hochschulen gestalten" sowie vier weitere hochschulpolitische Anträge beschlossen.

Diese Anträge beinhalten folgende Themen:

Düsseldorf, Redaktion

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine/n Abteilungsleiter/Abteilungsleiterin Hochschule, Wissenschaft und Forschung für die Bezirksverwaltung in Düsseldorf.

Düsseldorf

Das Aktionsbündnis gegen Bildungs- und Studiengebühren (ABS) ruft gemeinsam mit der Gewerkschaftsjugend in Nordrhein-Westfalen zur Demonstration gegen Studiengebühren auf. Die schwarz-gelbe Landesregierung in Düsseldorf will Studiengebühren für Nicht-EU/-EWR Studierende einführen.

Düsseldorf

Die Gewerkschaftsjugend unterstützt das Aktionsbündnis gegen Studiengebühren: „Keine Studiengebühren in NRW“ lautet der unmissverständliche Petitionstitel, mit dem Studierende in Nordrhein-Westfalen das neue Semester einläuten.

Düsseldorf

Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut WSI in der Hans-Böckler-Stiftung engagiert sich seit seiner Gründung 1946 mit Forschung und Beratung für eine faire und menschliche Arbeits- und Lebenswelt.

Düsseldorf

Seiten