News Archiv

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 17. April 2019 - 11:31

Der Deutsche Bundestag hat am Freitag, 5. April 2019 in erster Lesung den Gesetzenwurf der Großen Koalition für eine Novellierung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) beraten.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 17. April 2019 - 11:24

Ein Teilerfolg der Kampagne „Frist ist Frust“, die von der Bildungsgewerkschaft GEW gemeinsam mit ver.di und dem Mittelbaunetzwerk NGAWiss initiiert wurde und am selben Tag vor den Toren des BMBF zu einer Aktion aufgerufen hatte.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 15. April 2019 - 15:06

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine studentische Hilfskraft für das Projekt Naturwissenschaft, Wirtschaft und Technik an der Universität Duisburg-Essen für den Campus Essen in der DGB-Region Mülheim-Essen-Oberhausen, Geschäftsstelle Essen.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 5. April 2019 - 13:13

Der 1. Januar 2018 war ein wichtiger Tag für den Mutterschutz in Deutschland. Denn das Mutterschutzgesetz ist seit dem 1. Januar 2018 nicht nur für Frauen in Arbeitsverhältnissen, sondern auch für Schülerinnen und Studentinnen gültig.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 5. April 2019 - 13:03

Die Unfallkasse NRW versichert Studierende während der Ausbildung an ihrer Einschreibungshochschule und auf den damit zusammenhängenden Wegen.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 4. April 2019 - 11:54

Liebe Kolleg*innen,

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 3. April 2019 - 11:17

Zur heutigen Anhörung zur Novellierung des Hochschulgesetzes im Düsseldorfer Landtag erklärt Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW:

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 15. März 2019 - 13:01


Am Mittwoch, den 3. April 2019 ab 10 Uhr findet die Anhörung im Novellierungsprozess des neuen Hochschulgesetzes statt.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 22. März 2019 - 13:36

Weniger Anspruch auf Gestaltung der Hochschulpolitik war nie. In unserer Stellungnahme kritisieren wir den Rückzug der Landesregierung aus der Steuerung der Hochschullandschaft und die Streichung des Landeshochschulentwicklungsplans.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 22. März 2019 - 12:49

Die GEW NRW sucht zum 15.04.2019, zunächst für zwei Jahre, eine/n engagierte/n Studieren-de/n als geringfügig befristet Beschäftigte/n für Beratungs- und Vernetzungstätigkeiten für 6 Stunden pro Woche.

Tätigkeitsfelder:

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 22. März 2019 - 10:15

Am Dienstag, dem 19. März 2019, haben sich im Landtag NRW Promovierende und Studierende mit PolitikerInnen aller im Landtag vertretenen Parteien getroffen, um über die Zukunft der Promotion an Fachhochschulen bzw. Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (FH/HAW) zu reden.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 23. Januar 2019 - 0:00


Die Landesregierung NRW musste sich im Jahr 2018 gleich zweimal mit Großen Anfragen zum Bereich Hochschulpolitik beschäftigen.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 24. Januar 2019 - 13:32


Zur Ersten Lesung des Gesetzentwurfs zur Novellierung des Hochschulgesetztes in Nordrhein-Westfalen erklärt Anja Weber, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes NRW:

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 30. November 2018 - 13:31

von: julia.loehr
Beitragsdatum: 29. Juni 2017 - 14:28

Die GEW NRW sucht zum 01.10.2018, zunächst für zwei Jahre, eine/n engagierte/n Studierende/n als geringfügig befristet Beschäftigte/n für Beratungs- und Vernetzungstätigkeiten für 6 Stunden pro Woche. 

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 11. Juli 2018 - 15:45

Bereits im Koalitionsvertrag der schwarz-gelben NRW-Landesregierung zeichnete sich ab, dass ein Rollback in der Hochschulpolitik stattfinden soll.

von: anne.knauf
Beitragsdatum: 25. Mai 2018 - 9:55

Seit April 2018 ist Anne Knauf als Abteilungsleiterin für den Bereich Hochschulen, Wissenschaft und Forschung beim DGB NRW verantwortlich.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 20. September 2018 - 10:39


Die Gewerkschaft ver.di stellt sich solidarisch mit den Studierendenvertretungen in NRW und nimmt hiermit zur Kleinen Anfrage 1383 / Drucksache 17/3449 der AfD Stellung.

Die gesamte Stellungnahme findet Ihr unten als PDF-Download.

von: Sabrina Jenschke
Beitragsdatum: 28. August 2018 - 15:12

Seit dem 1. Januar 2015 gibt es in Deutschland den gesetzlichen Mindestlohn. Derzeit beläuft er sich auf 8,84 Euro. Zum 1. Januar 2019 wird der Mindestlohn auf 9,19 angehoben, zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro.