GEW-Seminar für Promotionsinteressierte: "Studieren und dann Promovieren!?"

Freitag, 10. November 2017 bis Samstag, 11. November 2017

Neben der Weitergabe von Informationen zu den finanziellen, (arbeits-)rechtlichen, beruflichen und sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen des Promovierens bietet dieses Seminar die Möglichkeit, sich mit den Entscheidungs- und Arbeitsprozessen der Promotionsphase zu beschäftigen. Hierbei können auch persönliche Themen und die eigene Arbeits- und Lebenssituation bei der Entscheidung und der Planung einer Promotion einbezogen werden.

Fragen sind beispielsweise:

  • Wie ist meine Motivation zu promovieren?
  • Warum entscheidet man sich für oder gegen eine Promotion?
  • Welche Krisen kann es im Promotionsprozess geben?
  • Was zeichnet die Lebensphase Promotion aus?
  • Wie lässt sich eine Promotion finanzieren?
  • Wie finde ich ein geeignetes Thema für die Promotion?...

Referentinnen: Mechthild von Vacano
                            Dr. Eva-Maria Lerche

Zielgruppe: Studierende und Interessierte

Ort: Duisburg
Termin: 10.11.2017 11:00-19:00 Uhr
               11.11.2017   9:00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 02.10.2017

Teilnahmebeitrag mit Übernachtung:
50,00 € (GEW-Mitglieder)
25,00 € (GEW-Mitglieder ermäßigt – z.B. Studierende, Arbeitslose, Auszubildende)
180,00 € (Nichtmitglieder*)
(inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer, Vollverpflegung, Seminarmaterial)

*Ein Beitritt zur GEW NRW vor Veranstaltungsbeginn ist möglich, um in den Vorteil des Mitgliederbeitrags zu gelangen. Eine Mitgliedschaft bei der GEW NRW kostet für Studierende derzeit 2,50 € monatlich, für LAA/Referendar*innen 4,00 € - inkl. Berufsrechtsschutz- und Berufshaftpflichtversicherung.

Anmeldungen an:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.
c/o GEW NRW
Nünningstr. 11
45141 Essen

Tel. 0201 - 2 94 03 26
Fax 0201 - 2 94 03 17
oder per E-Mail: weiterbildung@gew-nrw.de

Alle Infos findet ihr auch im angehangenen Flyer.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Duisburg