GEW Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion

20.07.2018 - 21.07.2018

WBG 18-196 − In der Schreibwerkstatt gehen wir u.a.folgenden Fragen nach: Was gehört in ein Exposé und wie baue ich es auf?

Du stehst am Beginn deiner Promotion und arbeitest an deinem Exposé, um dich damit z.B. auf ein Stipendium oder eine Stelle zu bewerben, um eine*n Betreuer*in zu suchen oder um dein Dissertationsthema zu klären und einzugrenzen?
In der Schreibwerkstatt gehen wir folgenden Fragen nach: Was gehört in ein Exposé und wie baue ich es auf? Wie kann ich das Thema meiner Forschung fokussieren und meine Problemstellung/Fragestellung präzisieren? Wie kann ich einen geeigneten Arbeitsplan erstellen, d.h. die Forschung und den Schreibprozess planen?

Wo? Essen

Wann? 20.-21.07.2018

Beginn? Jeweils 10 Uhr

Ende? Jeweils 18 Uhr

 

Teilnahmebeitrag ohne Übernachtung:

50,00 € (GEW-Mitglieder)

20,00 € (GEW-Mitglieder ermäßigt)

120,00 € (Nichtmitglieder)

 

Referentinnen: Mechthild von Vacano, Dr. Eva-Maria Lerche

Zielgruppe: Studierende, Promovend*innen in spe und Interessierte

Weitere Informationen und der Link zur Anmeldung:
https://www.gew-nrw.de/fortbildungen/fortbildung/seminar/Seminartime/detail/schreibwerkstatt-expose-fuer-die-promotion-1.html

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Essen