Drehbuch für eine erfolgreiche Frauenversammlung

Donnerstag, 16. April 2015 bis Freitag, 17. April 2015

Frauenversammlungen sind eine gute Möglichkeit für Gleichstellungsbeauftragte, sich mit den weiblichen Beschäftigten über aktuelle Themen und Problemfelder auszutauschen sowie aktuelle gleichstellungspolitische Forderungen zu diskutieren. Hier können sie auch ihre Arbeit wirksam darstellen.
Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen die Eckpunkte erfolgreicher Frauenversammlungen, z.B. was zu einer guten Vorbereitung gehört und wie die Durchführung gelingt. Es gibt Raum für den kollegialen Austausch, über "Gute Beispiele" und viele praktische Tipps.

Inhalte
- Welche rechtlichen Grundlagen gibt es für die Frauenversammlung?
- Was gehört zu einer guten Vorbereitung für eine erfolgreiche Frauenversammlung?
- Wie mache ich die Kolleginnen neugierig? Wie gestalte ich eine ansprechende Einladung und mache gute Werbung?
- Wie komme ich auf Themen für meine Frauenversammlung?
- Was gehört zu einer erfolgreichen Versammlungsleitung? Wie kann ich meine Arbeit spannend darstellen? Welche Methoden zur Ausgestaltung und Aufbereitung der Themen gibt es? Wie kann ich Visualisierung gezielt einsetzen?
- Wie kann ich meine Kolleginnen aktiv einbeziehen und einen Austausch lebhaft gestalten? Wie kann ich die Frauenversammlung zur Stärkung meiner Position im Betrieb nutzen?
- Wie kann ich mein Lampenfieber als persönliche Energiequelle nutzen?
- Und danach: was gehört zur Nachbereitung und wie geht´s weiter?

Referentin:
Dorothea Wolf,
Juristin, Leiterin der Personalentwicklung, ehemalige Gleichstellungsbeauftragte, Coach
Termin:
16.04. - 17.04.2015

Seminar-Nr. WB-LAG-B-50416-1 Beginn: 10.00 Uhr Ort: InterCity Hotel Hamburg Altona Seminargebühr: 595,00 € (ohne ÜB)

Infos/Anmeldung:
Arbeit und Leben DGB/VHS NW e.V.
Mintropstraße 20
40215 Düsseldorf
Tel.: 0211-93800 - 18/ -19
Fax: 0211-93800 - 27

AnhangGröße
PDF Icon Flyer GLB 2015 - 1. Halbjahr_1.pdf718.9 KB
Redaktion