Bildung

„Keine Rolle rückwärts machen!“ DGB-Stellungnahme zur Änderung des Hochschulgesetzes

Bereits im Koalitionsvertrag der schwarz-gelben NRW-Landesregierung zeichnete sich ab, dass ein Rollback in der Hochschulpolitik stattfinden soll. Der vorliegende Referentenentwurf zur Änderung des Hochschulgesetzes sieht Regelungen vor, die politische Gestaltung, demokratische Kontrolle und Mitbestimmung ebenso wie die Verbesserung der Arbeits- und Studienbedingungen nicht befördern und zum Teil erschweren. Der DGB NRW und seine Mitgliedsgewerkschaften treten für substanzielle Verbesserungen der Arbeitsbedingungen auch an den Hochschulen ein.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf
Redaktion
Eigene Stichworte: 

ver.di Seminar: Wirksamer Verwaltungsrat - Rechte kennen und durchsetzen!

23.06.2018

„Wie sieht die strategische Planung des Studierendenwerks aus?“ „Welche Auswirkungen hat das auf die Leistungen für die Studierenden und auf die Belegschaft?“ „Welchen Jahresabschluss erwarten wir?“ Der Verwaltungsrat muss es genau wissen. Dazu müssen seine Mitglieder ihre Pflichten, Rechte und Aufgaben kennen. Mit unserem Seminar wollen wir die Verwaltungsratsmitglieder fit für die Arbeit machen. Sichere Arbeitsplätze und die Zukunftsfähigkeit des Studierendenwerks sind Prioritäten für dieses Organ.

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi)
Bochum
Eigene Stichworte: 

IG Metall Seminar: Studigruppe meets IG Metall Jugend

22.06.2018 bis 24.06.2018

Hier wird die Möglichkeit geboten, sich ein Wochenende lang auszutauschen und gemeinsame Aktivitäten ins Rollen zu bringen. Am Freitag wird morgens mit einem Treffen der Studierendengruppe begonnen, am Abend geht dieses dann bis Sonntag über in das Treffen des Bezirks-Jugendausschusses (BJA), wo die Studierenden als Gäste eingeladen sind.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Sprockhövel
Eigene Stichworte: 

DGB-Bildungswerk NRW Konferenz: Gleichstellung in Betrieb und Dienststelle vielfältig umsetzen

18.06.2018

Die Konferenz des DGB-Bildungswerk NRW in Kooperation mit dem DGB NRW zeigt die Vielfalt der Anforderungen an Gleichstellung in der Arbeitswelt auf, fokussiert dabei auf Chancen und Herausforderungen aktueller Entwicklungen und stärkt die Handlungskompetenz der gesetzlichen Interessenvertretung zur Förderung von Gleichstellung in Betrieb und Dienststelle.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf

DGB-Jugend Veranstaltung: Berufseinstieg in den Journalismus

04.06.2018

Neben Zahlen, Daten, Fakten zur Ausbildung als Journalist/in und dem Journalistenberuf wird über die möglichen Arbeitsverhältnisse/-beziehungen berichtet und praktische Tipps gegeben.

Wo?  Universität zu Köln • Hauptgebäude • Hörsaal XVIII
Wann? 4. Juni 2018
Beginn? 17:30 Uhr
Ende? 19:30 Uhr

Begrüßung: Omer Semmo, DGB Köln/Bonn

Vorträge:
JournalistIn werden - wahnsinnig & mutig

Referentin: Miriam Scharlibbe, Redakteurin Neue Westfälische

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Köln
Eigene Stichworte: 

IG Metall Seminar: Netzwerktreffen Ingenieure, Studierende & Angestellte NRW - Schöne neue Arbeitswelt

25.05.2018 bis 26.05.2018

Jedes unserer der drei Treffen beschäftigt sich mit einem anderen Thema, zu dem sich gemeinsam die Inhalte erarbeitet und dazu ausgetauscht wird. Knackpunkte werden erschlossen und Diskussionen helfen bei einer Meinungsbildung oder -neubildung. Die Methoden sind vielseitig sein und auch das Kennenlernen und vernetzen kommt bei den Treffen nicht zu kurz.

"Schöne neue Arbeitswelt!?
Stetige Optimierung und ihre Folgen für den Mensch"

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Sprockhövel
Eigene Stichworte: 

ver.di: "Deutschland auf dem Weg zur Bildungsrepublik?" Anmerkungen zum Koalitionsvertrag der Bundesregierung

ver.di setzt sich kritisch mit dem Koalitionsvertrag der Bundesregierung im Bereich Bildung auseinander. Die Vorhaben werden anhand der gewerkschaftlichen Forderungen bewertet und von der Kita bis zur Hochschule durchdekliniert.

Redaktion

Neue Ansprechpartnerin beim DGB NRW für Hochschule, Wissenschaft, Forschung

Seit April 2018 ist Anne Knauf als Abteilungsleiterin für den Bereich Hochschulen, Wissenschaft und Forschung beim DGB NRW verantwortlich. Selbstverständlich führen wir den hochschulblog als wichtiges Instrument zur Vernetzung für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter an und in Hochschulen in NRW fort. Gerne setzen wir regelmäßig neue Informationen, Termine und Hinweise in den Blog ein. Alles Rund um gewerkschaftliche Aktivitäten, Aktionen, Veröffentlichungen und Veranstaltungen aus Hochschulpolitik, Hochschule, Studium etc. ist herzlich willkommen.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf
Redaktion

Gutes Studium jetzt! Aktiven-Konferenz und Aktionswoche NRW


Die Qualität von Studium und Lehre ist abhängig von verschiedenen Faktoren. Neben der fachlichen Qualität, bezogen auf Lerninhalte und didaktische Fragen, sind die sozialen Rahmenbedingungen von zentraler Bedeutung. Auf letztere fokussieren wir in unserem Projekt „Gutes Studium“. Mittlerweile nehmen mehr als die Hälfte aller SchulabgängerInnen ein Studium auf, Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien sind dabei immer noch deutlich unterrepräsentiert. Nicht einmal jede/r fünfte Studierende erhält BAföG, sieben von zehn Studierenden arbeiten neben dem Studium.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Seiten