Bildung

IGM/RUB: „Management – Arbeit – Organisation“ für Ingenieure im Wintersemester 2012/13

Die fakultätsübergreifende zweisemestrige Veranstaltung „Management – Arbeit – Organisation“ für Ingenieure der Fakultät für Sozialwissenschaft, der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM und der Fakultät für Maschinenbau, Lehrstuhl für Produktionssysteme, geht mit Beginn des Wintersemesters 2012/13 in die zweite Runde.
Im laufenden Wintersemester 2012/13 werden den Studierenden in einem kombinierten Angebot aus Vorlesung und praktischer Übung Kenntnisse von grundlegenden Aspekten der Organisation und des Managements von Arbeit vermittelt.
Im Sommersemester 2013 bekommen die Studierenden d

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Bochum
Redaktion

IGM/RUB: Weiterbildendes Studium „Innovation durch Mitbestimmung“, 3. Jahrgang beginnt am 14. November 2012

Herausforderung Mitbestimmung - Mitbestimmung ist ein wesentlicher Beitrag zu Demokratie und Beteiligung am Arbeitsplatz im Betrieb. Die betriebliche Mitbestimmung hat in Deutschland - gerade auch in Krisenzeiten - ihre große Bedeutung für Beschäftigte und Unternehmen unter Beweis gestellt.

Mitbestimmung ist nicht nur für abhängig Beschäftigte von Nutzen, sie kann auch für Betriebe und Unternehmen von Vorteil sein, etwa wenn es um die Rückbindung von Innovationsbemühungen in die Belegschaft geht.

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Bochum
Redaktion

Arbeitstreffen Hochschulpolitik: Vorstellung der Eckpunkte des neuen Hochschulzukunftsgesetzes

04.12.2012

Interessierte Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter sind herzlich eingeladen zum Arbeitstreffen Hochschulpolitik des DGB NRW:

Dienstag, den 4. Dezember
um 14-17 Uhr
im DGB-Haus Düsseldorf, Friedrich-Ebert-Str. 34-38, Arthur-Hauck-Saal, 1.OG

Wir freuen uns, dass Dr. Thomas Grünewald, neuer Abteilungsleiter im MIWF, die Eckpunkte des neuen Hochschulzukunftsgesetzes vorstellen wird.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Um Anmeldung wird gebeten an: angelika.scholz(at)dgb.de

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf
Redaktion

Neues Projekt der Hans-Böckler-Stiftung: Studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur - das ist in NRW jetzt möglich mit erfolgreichem Berufsabschluss und mindestens drei Jahren beruflicher Praxis. Zusammen mit der Universität Duisburg-Essen und der Hochschule Niederrhein bietet die Hans-Böckler-Stiftung Berufstätigen ohne Abitur nun einen maßgeschneiderten Weg ins Studium. Mit möglichst wenig Hindernissen.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Duisburg
Essen
Krefeld
Mönchengladbach
Redaktion

GEW NRW: Forum Hochschulpolitik 2012

26.10.2012

Bildungsgewerkschaft im Dialog: Ein 'Hochschulzukunftsgesetz' für NRW!

In ihrer Regierungserklärung hat Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ein neues Hochschulzukunftsgesetz angekündigt, das zur Mitte der Legislaturperiode in Kraft treten soll.

Die Landesregierung will das Prinzip der Guten Arbeit an den Hochschulen fördern und Demokratie und Mitbestimmung stärken.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Düsseldorf
Redaktion

Europa neu begründen! Wege aus der europäischen Krise: Konferenz über Alternativen zur Sparpolitik

17.11.2012

Campus Essen (Universität Duisburg-Essen)

Samstag, 17. November 2012 | 10.30 Uhr

Eine gemeinsame Konferenz von:

DGB NRW, Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW (RLS),
InitiatorInnen des Aufrufs „Europa neu begründen“, Asta der Universität Duisburg-Essen

Der europäische Einigungsprozess stand seit Jahrzehnten für Frieden und Stabilität. Doch nun ist das Projekt Europa auf der Kippe, denn immer mehr Menschen verbinden damit Staatsschulden, Sozialabbau und Bürokratie.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Essen
Redaktion

DGB Jugend NRW: Geld muss da ankommen, wo es gebraucht wird!

Zur heutigen Pressekonferenz von Wissenschaftsministerin Svenja Schulze erklärt Anke Unger, Bezirksjugendsekretärin des DGB NRW: „Die von Wissenschaftsministerin Schulze angekündigten zusätzlichen 820 Millionen Euro für die Hochschulen in NRW sind ein Schritt in die richtige Richtung. Schon heute sind Seminarräume überfüllt und bezahlbare Wohnungen für Studierende Mangelware. Bereits jetzt weisen viele ASten darauf hin, dass Studentinnen und Studenten bis zu sechs Monate warten müssen, bis ihr BAföG-Antrag bearbeitet werden kann.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Fachtagung Demokratische und Soziale Hochschule

12.11.2012

Veranstaltung der FH Dortmund in Kooperation mit der Hans-Böckler-Stiftung und dem DGB NRW.

Mit Wissenschaftsministerin Svenja Schulze

Die Hans-Böckler-Stiftung hat gemeinsam mit dem DGB und den Mitgliedsgewerkschaften ein Leitbild „Demokratische und Soziale Hochschule“ erarbeitet und im Februar 2010 vorgestellt. Seither ist das Leitbild auf zahlreichen Veranstaltungen als gewerkschaftliche Perspektive in den hochschulpolitischen Diskurs eingeführt worden.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Dortmund
Redaktion