Bildung

IG Metall Seminar: Beschäftigte in den textilen Branchen: Wir lassen und nicht abbügeln!

10.11.2017 bis 11.11.2017

Anmeldung mit der Seminarnummer (Q35417170187) und Info: moenchengladbach@igmetall.de

 
Wo? Hotel Esser, Wegberg-Kipshoven
Wann? 10. bis 11. November 2017

 

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Mönchengladbach

IG Metall Seminar: Arbeitsrecht für ArbeitnehmerInnen

14.10.2017

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle: paderborn@igmetall.de
Die Teilnahme ist für IG Metall Mitglieder kostenfrei.

 
Wo? Paderborn
Wann? 14. Oktober 2017

 

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Paderborn

IG Metall: Engineering Netzwerk Mönchengladbach

11.10.2017

Das Engineering-Netzwerk der IG Metall Mönchengladbach trifft sich regelmäßig zur Bearbeitung aktueller Themen aus dem Engineering-Bereich.
Treffpunkt ist hier das DGB-Haus in Mönchengladbach (Änderungen durch Umbau vorbehalten). Studierende sind herzlich eingeladen mit zu diskutieren und zu gestalten.

Anmeldung und Info: moenchengladbach@igmetall.de

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Mönchengladbach

IG Metall Seminar: Vom Studium in den Beruf. Tipps und Strategien für einen erfolgreichen Berufseinstieg

06.10.2017 bis 08.10.2017

Wer studiert, stellt sich früher oder später die Frage, wie es weiter geht. Reicht der Bachelor-Abschluss oder sollte ich einen Master anschließen? Wo bewerbe ich mich? Wie bewerbe ich mich richtig? Wie viel kann ich verdienen und welche Perspektiven erwarten mich? Was muss ich beim Abschluss eines Arbeitsvertrages beachten?

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Sprockhövel

IG Metall Vortrag: Industrie 4.0 - Was bedeutet das für meinen Arbeitsplatz?

23.09.2017 bis 29.09.2017

Die Anmeldung zum Vortrag erfolgt über die Geschäftsstelle: minden@igmetall.de
Die Teilnahme ist für IG Metall Mitglieder kostenfrei.

 
Wann? 23. bis  29. September 2017
Wo?     Minden

 

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Minden

IG Metall Jugend: Einladung zum Hochschultreffen in Düsseldorf


Die IG Metall Jugend Düsseldorf läd Euch am Donnerstag den 28.09.2017 um 16:30 Uhr zum nächsten Aktiventreffen an der Hochschule Düsseldorf ein.

Wir treffen uns in Gebäude 5, der Raum wird noch bekannt gegeben.

Auf unserer Tagesordnung stehen auch ein paar Dinge:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Redaktion

GEW-Seminar für Promotionsinteressierte: "Studieren und dann Promovieren!?"

10.11.2017 bis 11.11.2017

Neben der Weitergabe von Informationen zu den finanziellen, (arbeits-)rechtlichen, beruflichen und sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen des Promovierens bietet dieses Seminar die Möglichkeit, sich mit den Entscheidungs- und Arbeitsprozessen der Promotionsphase zu beschäftigen. Hierbei können auch persönliche Themen und die eigene Arbeits- und Lebenssituation bei der Entscheidung und der Planung einer Promotion einbezogen werden.

Fragen sind beispielsweise:

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Duisburg

DGB: Gewerkschaftliche Hochschulgruppe Köln konstituiert sich und wählt Vorstand


Am Montag, den 11. September, hat sich die Gewerkschaftliche Hochschulgruppe Köln (DGB-HSG) gegründet. Auf der konstituierenden Mitgliederversammlung standen die beiden Punkte bessere Arbeitsbedingungen für studentische Hilfskräfte und eine Sensibilisierung der Studierenden für gewerkschaftliche Themen im Vordergrund.

BildEinfügen: 
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Veranstaltung: UmFairTeilen!?

Deutschland wird immer ungleicher. Die Reichen werden reicher – die Armen werden mehr. Die Zahl der Superreichen und ihr Vermögen nehmen stetig zu. Auf der anderen Seite wächst die Zahl der von Armut bedrohten Personen ebenfalls. Trotz guter wirtschaftlicher Lage und eines robusten Arbeitsmarktes sind keine Verbesserungen in Sicht. Im Bundestagswahlkampf spielt die Ungleichheit der Vermögen aber kaum eine Rolle. Dabei ist auch im internationalen Vergleich die Vermögensungleichheit gerade in Deutschland besonders hoch.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Seminarangebote der Academy of Labour zu Personal 4.0 und Matrixstrukturen im Unternehmen

Die Academy of Labour bietet umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit  arbeitnehmerorientierter Ausrichtung. Das Angebot wendet sich vor allem an Beschäftigte  der Gewerkschaften und von Non-Profit-Organisationen, Führungskräfte in der  betrieblichen Interessenvertretung sowie betriebliche Kolleginnen und Kollegen.

Aktuell lädt die Academy of Labour zu zwei interessanten Seminaren ein:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Seiten