Mitbestimmung

GEW NRW: Forum Hochschulpolitik 2012

26.10.2012

Bildungsgewerkschaft im Dialog: Ein 'Hochschulzukunftsgesetz' für NRW!

In ihrer Regierungserklärung hat Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ein neues Hochschulzukunftsgesetz angekündigt, das zur Mitte der Legislaturperiode in Kraft treten soll.

Die Landesregierung will das Prinzip der Guten Arbeit an den Hochschulen fördern und Demokratie und Mitbestimmung stärken. Das Land als wichtigster Finanzier will dort, wo es Fehlentwicklungen gibt, wieder stärker Einfluss auf die Hochschulen nehmen.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Düsseldorf
Redaktion

Fachtagung Demokratische und Soziale Hochschule - jetzt Anmeldung möglich!

Die Fachhochschule Dortmund lädt in Kooperation mit der Hans-Böckler-Stiftung und dem DGB NRW zur Fachtagung Demokratische und Soziale Hochschule ein. Ab sofort werden Anmeldungen entgegen genommen! Mehr Informationen unter:

http://hochschulblog-nrw-dgb.de/node/421

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

GEW-Wissenschaftskonferenz diskutiert Herrschinger Kodex "Gute Arbeit in der Wissenschaft"

Die 6. Wissenschaftskonferenz der GEW ist am 8.September 2012 mit einem Appell an Hochschulen und Forschungseinrichtungen, ihren Beschäftigten berechenbare Karrierewege und stabile Beschäftigungsbedingungen anzubieten, zu Ende gegangen. 

http://www.gew.de/GEW-Wissenschaftskonferenz_diskutiert_Herrschinger_Kodex_Gute_Arbeit_in_der_Wissenschaft.html

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Redaktion

DGB NRW after work: Zwischen Freiheit und Frustration - Fluch und Segen einer digitalen Arbeitswelt

23.10.2012

Digitale Arbeit ist kein Nischenthema mehr, das nur ein paar Freiberufler betrifft. Smartphones, tablet pcs und notebooks prägen den Arbeitsalltag vieler Menschen. Der technische Fortschritt führt dazu, dass wir zu jeder Zeit und an jedem Ort arbeiten können. Das bietet einerseits die Chance, selbstbestimmter zu arbeiten, unabhängig von starren Anwesenheitszeiten im Büro. Das Berufsleben lässt sich flexibel der individuellen Lebenssituation anpassen, zum Beispiel sind Familie und Beruf besser miteinander vereinbar.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf
Redaktion

Möglichkeiten und Grenzen betrieblicher Aktivitäten für Umwelt und Gute Arbeit

29.10.2012

Der Düsseldorfer Flughafen hat eine große regionale Bedeutung als Arbeitgeber. Insgesamt arbeiten etwa 19.000 Beschäftigte auf dem Gelände des Flughafens. Wir wollen anhand dieses Beispiels Möglichkeiten und Grenzen von betrieblichen Aktivitäten für Umwelt und Gute Arbeit ausloten.

BildEinfügen: 
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Düsseldorf
Redaktion

Personalrätekonferenz: Gute Mitbestimmung – Gute Arbeit - Ein Jahr novelliertes LPVG NRW

11.09.2012

Die diesjährige DGB-Personalrätekonferenz findet zum Thema "Gute Mitbestimmung - Gute Arbeit" am 11. September 2012 in Mülheim a. d. Ruhr statt. 

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Duisburg
Essen
Redaktion

Online zur Verfügung: RLS-NRW Dossier: Die Renovierung des Elfenbeinturms

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW hat ein Dossier veröffentlicht zum Thema "Partizipation und Mitbestimmung in der Hochschule". Es handelt sich um die Dokumentation eines Seminars zur Novellierung des Hochschulgesetzes. Zum Weiterlesen und Download:
http://www.nrw.rosalux.de/publication/38176/rls-nrw-dossier-die-renovierung-des-elfenbeinturms.html

 

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Redaktion

Neuer Studiengang Management und Partizipation

Am 25. April 2012 beginnt der 9. Weiterbildungsstudiengang Management und Partizipation an der TU Dortmund. Das Einzigartige an dieser Weiterbildung: Hier drücken Betriebsräte und Führungskräfte von Unternehmen gemeinsam die Seminarbank - und lernen nicht nur von den Dozenten, sondern auch voneinander. Zum Studienstart in 2012 wurden die Inhalte der Weiterbildung überarbeitet und aktualisiert. Der besonderer Charakter und Anspruch des Studiums erfährt dadurch eine Stärkung , nicht zuletzt weil einzelne modulübergreifende Schwerpunktthemen - wie z.B.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Dortmund
Redaktion

Gute Arbeit und Ökologischer Wandel: Nachhaltigkeit in der Chemischen Industrie

24.01.2012

Mit der Reihe „Gute Arbeit und ökologischer Wandel“ wollen die Hans-Böckler-Stiftung und der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW über eine Zukunft nachdenken, die Nachhaltigkeit und Gute Arbeit vereint. Gewerkschaften sehen die Notwendigkeit eines ökologischen Wandels, für uns ist er aber nur mit Guter Arbeit, Sozialer Sicherheit und Demokratie machbar.

BildEinfügen: 
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Leverkusen
Redaktion

Seiten